www.ClickEXE.de Click.EXE - In 5 Minuten zum eigenen Programm!
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
30784 Posts & 5479 Themen in 34 Foren
Benutzername/Passwort:
  Login speichern
Forenübersicht » Suchergebnisse

391 Treffer - Neue Suche
Seiten (20): (1) 2 3 weiter >
Autor Beitrag
Beitrag im Thema: Themenicon Kein "Datei holen" möglich bei Kabel Deutschland Anschluss
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo zusammen,

das Programm funktioniert bei mir selbst auch einwandfrei, ohne dass ich vorher irgendwelche Einstellungen an der Windows Firewall vogenommen hätte.
Bin gerade die Allow-Liste der Firewall durchgegangen, und da steht weder das fragliche cX-Programm noch ClickExe.exe drin, und trotzdem kann ich mit dem Internet-PlugIn von meinem Rechner aus "Daten holen".

Merkwürdig ist auch, das bei dem Kabel Deutschland Anschluss wohl diverse andere Programme mit Internetzugriff funktionieren.
Es scheint nur bei dem kleinen cX Programm zu scheitern.

Erstmal danke für die Vorschläge, ich werde eine Prüfung der Firewall Block-Liste vorschlagen.

Grüße
Matzel
eingetragen am 29.10.2012 - 17:21
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Kein "Datei holen" möglich bei Kabel Deutschland Anschluss
matzel ist offline matzel  
Themenicon    Kein "Datei holen" möglich bei Kabel Deutschland Anschluss
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo zusammen,

mir wurde mitgeteilt, dass ein cX-Programm von mir nicht wie erwartet funktioniert.
Dies betrifft unter anderem den Befehl "Datei holen" aus dem Interent-Plugin.
Aber auch der Befehl "Online.Status" liefert kein korrektes Ergebnis.

Internet in [Ergebnis]: (URL '[URL]', Datei holen)

Der Nutzer verwendet anscheinend einen Anschluss von Kabel Deutschland.
Ist dieses Problem bekannt? Und gibt es dafür eine Lösung?

Danke und Grüße
Matzel
eingetragen am 27.10.2012 - 18:13
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: cX3 - Netzlaufwerk durchsuchen mit Befehl "Datei suchen" möglich?
matzel ist offline matzel  
cX3 - Netzlaufwerk durchsuchen mit Befehl "Datei suchen" möglich?
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo zusammen,

ich würde gerne meine Ordner- und Dateiensuche auch für Netzlaufwerke erweitern, die momentan aber nur lokal zu funktionieren scheint.
Im Netzlaufwerk erhalte ich mit "Datei suchen" nur die Ordner des Stammverzeichnisses ohne Inhalt.

Deshalb wollte ich mal fragen ob hier jemand in cX häufiger mit UNC Pfaden und Netzlaufwerken arbeitet oder hier vielleicht eine gute Idee oder ein beispiel parat hat.

Danke und Grüße
Matzel
eingetragen am 03.05.2011 - 17:32
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Unerwarteter Fehler - Tabelle konnte nicht erstellt werden
matzel ist offline matzel  
Themenicon    Unerwarteter Fehler - Tabelle konnte nicht erstellt werden
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo,

ich habe bei einem Programm ein Fenster mit dem Tabellen-Element das im Programmverlauf mehrfach versteckt erstellt bearbeitet und wieder geschlossen wird.
Allerdings scheint es ein Problem mit der Anzahl Aufrufe zu geben. Mit der Testexe komme ich auf 1105 Durchläufe bis der Fehler auftritt. Kann das jemand bestätigen?
Und kann das auch bei anderen PI's passieren?


Taskleisten-Symbol (erstellen)
Setze in [Columns]: '5'
*** bei 1105 durchläufen ist schluss
Setze in [Rows]: '15'
Schleife Ab
Setze in [test]: '+1' (Anhängen, berechnen)
Anzeigefenster '[test]' (ID='Z', Aktivieren)
Tabelle ID='KCA', (Zielfenster='Z', Zeilen='[Rows]', Spalten='[Columns]')
Anzeigefenster Fenster entfernen (ID='Z')
Schleife Bis
:: Taskleiste_MaustasteRechts_unten
Beende Skript
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Hierfür benötigte Erweiterungen: Tabelle
Erstellt mit cX2Web - cX3 (12 Skriptzeilen, cX Pro 3.0.40.5)


Grüße
matzel
eingetragen am 14.06.2010 - 22:17
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Click.EXE 3.0 und Office 2007
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hi,

hast du dieses System-Driver Package von MS installiert?

Grüße
Matzel
eingetragen am 11.06.2010 - 07:40
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Problem mit Tabelle.Spalte(x).Text setzen
matzel ist offline matzel  
Themenicon    Problem mit Tabelle.Spalte(x).Text setzen
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo zusammen,

ich habe bemerkt, dass man zusammenhängende Spalteninhalte getrennt mit Tab nicht einfach wieder in die Tabelle einfügen kann.
Wäre schön wenn sich das ändern würde, da der Tabulator normalerweise auch nicht händisch in eine Zelle geschrieben werden kann:


Anzeigefenster (ID='Z', Aktivieren)
Tabelle ID='Ist', (Zielfenster='Z', Zeilen='3', Spalten='2', Spaltenbreiten='40', AutoEdit=1)
Setze in [Anzeige(Z).Tabelle(Ist).Spalte(1;2).Text]: 'TABULATOR^Tin Zelle'
Setze in [Anzeige(Z).Tabelle(Ist).Zeile(2).Text]: 'unerwünscht'
Warte endlos...
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX3 (5 Skriptzeilen, cX Pro 3.0.40.5)

eingetragen am 03.06.2010 - 10:41
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Filterfunktion
matzel ist offline matzel  
Themenicon    Filterfunktion
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo,

gibt es eine Filterfunktion für die Spalten in einer Tabelle, so dass nur Zeilen mit dem gewählten Kriterium angezeigt werden?
eingetragen am 09.11.2008 - 19:47
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: fensterln für Schreibfaule
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo,

wenn du anstatt einer festen Mutterfenster-ID, eine Variable einträgst, kannst du die Elemente beliebig zuordnen. Du musst den Variablen dann nur die verschiedenen IDs zuweisen.

Grüße
matzel
eingetragen am 28.06.2008 - 12:00
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Tabelle im RTF-Element erstellen
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo,

bei meinen Versuchen mit dem RTF-PlugIn sind leider auch keine vorzeigbaren Ergebnisse herausgekommen.

Das RTF-Format unterstützt zwar Tabellen, aber mit dem RTF-PlugIn sind bestenfalls einspaltige Tabellen darstellbar. Ragen die Texte aber über den Tabellenrand hinaus, dann sieht das ganze schon nicht mehr gut aus.

Grüße
matzel
eingetragen am 03.06.2008 - 21:00
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: MS Word steuern mit OLEObjekt
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo,

das von Dir geschilderte Problem bei der Eingabe hat gewissermaßen mit cX-eigenen Schlüsselwörtern zu tun.
Zitat
ClickExe splittet an dem Doppelpunkt/Gleichheitszeichen und setzt dann das Gleichheitszeichen hinter die Zeile im Feld Inhalt - ein Bug?


Das Gleicheitszeichen hinter dem Variablennamen steht einfach für eine Zuweisung, und der nachfolgende Text wird als Variableninhalt interpretiert und im Befehl dementsprechend zurechtgerückt.

Hier mal eine Möglichkeit diese Eingabeschwierigkeit zu umgehen:

*** Word öffnen und anzeigen
Setze in [OLEObjekt.Word]: 'Word.Application'
Setze in [OLEObjekt.Word.Visible]: '1'

*** Hier die Eigenschaften mit den Zuweisungsoperatoren vorher in einer Variablen verpacken
Setze in [Eigenschaft$]: 'Selection.GoTo What:=wdGoToBookmark, Name:="Text1"'
*** Eigenschaft an die zu verwendende Variable anhängen
Setze in [OLEObjekt.Word.[Eigenschaft$]]: ''

Setze in [OLEObjekt.Word]: ''
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX3 (10 Skriptzeilen, cX Pro 3.0.40.4)


Grüße
matzel


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von matzel am 18.05.2008 - 13:55.
eingetragen am 18.05.2008 - 13:55
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Zeilenumbruch aus Eingabe löschen
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo,

durch den Bearbeite-Befehl werden nur Zeichen ersetzt, wenn sie im angegebenen Text auch vorhanden sind.
Wenn an deinem Text also nicht die gewünschten Änderungen ausgeführt werden, dann deutet das meist auf ein falsches Suchwort, falsches Quell- oder falsches Ausgabeziel hin.

Das "¶"-Zeichen (Ascii 182), auch als Absatzzeichen bekannt (zum Anzeigen vorhandener Absätze), stellt hier in cX3 jedoch kein gültiges Suchwort für den Zeilenumbruch unter Windows dar!
Unter Windows ist ein Zeilenumbruch zusammengesetzt aus den Ascii-Zeichen "10" und "13". Die Ersetzung in den Befehlseingabefeldern erfolgt aus Darstellungsgründen durch cX3 selbst.

Und wenn das im Fenster angezeigte Eingabefeld mehrzeilg mit Zeilenumbrüchen eingestellt ist, worin kein Ascii 182-Zeichen mehr vorkommt, dann kann es folglich auch nicht mehr ersetzt werden, wie oben beschrieben.

In cX3 kannst Du im Bearbeite-Befehl nun folgende Funktionen für den Zeilenumbruch verwenden: "[Ascii 13][Ascii 10]"
Alternativ für die beiden recht langen Ascii-Funktionen kannst Du in cX3-Befehlen, Stefan sei Dank, auch nur kurz "^M" ohne Anführungszeichen verwenden.
In cX4 wird aber offenbar keine Unterscheidung mehr zwischen den unterschiedlichen Zeichen gemacht, wie du schon festgestellt hattest.

Grüße
matzel


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von matzel am 17.05.2008 - 10:40.
eingetragen am 17.05.2008 - 09:00
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon MS-Agent - Entladen rückgängig machen
matzel ist offline matzel  
Themenicon    MS-Agent - Entladen rückgängig machen
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hi,

hier werden nicht alle Optionen im MS-Agent-Befehl wieder eingeblendet.
eingetragen am 16.05.2008 - 18:43
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Demo für ein Splitter-Element
matzel ist offline matzel  
Demo für ein Splitter-Element
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo,

hier ein Beispiel nach welchem Prinzip man mit clickEXE ein Splitter-Element umsetzen kann.
Einfach auf den hervorgehobenen Balken klicken, und dann die Maus nach rechts oder links bewegen.
Die Liste ändert ihre Größe entsprechend der Position des "Splitter-Balkens".


Anzeigefenster 'Fenstertitel' (Aktivieren)
Anzeige-Liste 'Einträge' (ID='Test', X=1, Y=1, B=150Pixel, H=-1, Randlos)
Zeichne auf Fenster: 3D-Rechteck (X=154Pixel, Y=1Pixel, B=12Pixel, H=-1Pixel, außen erhoben, innen erhoben)
Anzeige-Element Bezeichner: (ID='Splitter', X=155Pixel, Y=2Pixel, B=10Pixel, H=-2Pixel)
Warte endlos...
:: Anzeige_Element(Splitter)_MausEintritt
Mauszeiger 'Richtungspfeil'
Zurück
:: Anzeige_Element(Splitter)_MausAustritt
Mauszeiger 'Standard'
Zurück
:: Anzeige_Element(Splitter)_Maustaste_unten
Setze in [XPos]: '[.Element(Splitter).MausXP]'
Schleife Ab
Anzeige-Liste (ID='Test', X=1, Y=1, B=([Anzeige.MausXP]-[XPos]-1)Pixel, H=-1)
Zeichne auf Fenster: 3D-Rechteck (Erst löschen, X=([Anzeige.MausXP]-[XPos])Pixel, Y=1Pixel, B=12Pixel, H=-1Pixel, außen erhoben, innen erhoben)
Anzeige-Element Bezeichner: (ID='Splitter', X=([Anzeige.MausXP]-[XPos]+1)Pixel, Y=2Pixel, B=10Pixel, H=-2Pixel)
Schleife Bis hier; Abbruch wenn [Bildschirm.MausKnopf]=0
Zurück
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX3 (19 Skriptzeilen, cX Pro 3.0.40.4)

eingetragen am 12.05.2008 - 17:05
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Dateiversion in EXE wird nicht angezeigt.
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo,

es ist anscheinend tatsächlich so, dass mann erst in jedes Feld der "Versionsinfos" etwas eintragen muss, bevor die eigenen Angaben im Tooltip angezeigt werden.
Probiert es mal aus.

Gruß
matzel
eingetragen am 06.04.2008 - 13:37
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: und & oder operatoren
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Auszug aus der Hilfe \"Bedingungen\":
Zitat
Der Ausdruck kann auch aus mehreren Bedingungen zusammengesetzt werden, z.B. ergibt der Ausdruck ([X] = 1) & ([Y] = 1) das Ergebnis Wahr, wenn die Variablen X und Y beide den Wert 1 tragen. Wird statt des UND-Operators (&) der ODER-Operator ( : ) eingesetzt, ergibt sich Wahr, wenn X oder Y den Wert 1 hat


Gruß
matzel
eingetragen am 28.03.2008 - 21:01
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Taskleistensymbol und Fenster schließen
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Programm_Abbruch:
Programmabbruch durch Schließen des Fensters über die Titelleiste

Allerdings wird diese Sprungmarke ignoriert, wenn im Skript bereits das Ereignis \\\"Anzeige(ID)_Schließen\\\" vorkommt!

Du musst dich hier also für eine Lösung entscheiden.

Gruß
matzel
eingetragen am 22.03.2008 - 19:41
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon 2 Fragen
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Die Abfrage der Dateiinfos habe ich unter XP mit einer eigenen cX-EXE erfolgreich ausprobiert.
Zum Ergebnis der Abfrage unter Vista kann ich Dir allerdings nix sagen.
eingetragen am 05.03.2008 - 19:15
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon 2 Fragen
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo,

kurze Antwort zu Frage 1:
Die Eigenschaften dürfen nicht in Anführungszeichen stehen:


Dateiwahl in [Datei] (muss existieren)
Meldung "[Datei.Version(LegalCopyright) [Datei]]¶[Datei.Version(CompanyName) [Datei]]¶[Datei.Version(ProductName) [Datei]]¶[Datei.Version(Comments) [Datei]]¶[Datei.Version(FileDescription) [Datei]]¶[Datei.Version(LegalTrademarks) [Datei]]" (Titel: 'Info', 'OK, Abbrechen', System-Modal)
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX3 (2 Skriptzeilen, cX Pro 3.0.40.3)

eingetragen am 05.03.2008 - 17:44
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Bildausschnitt mit "Maus Auswahlrechteck"
matzel ist offline matzel  
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo,

die Suche nach "Auswahlrechteck" hätte dich hierher geführt.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von matzel am 17.02.2008 - 16:15.
eingetragen am 17.02.2008 - 16:12
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Maussteuerung programmieren
matzel ist offline matzel  
Themenicon    Maussteuerung programmieren
607 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo,

ich hätte da mal eine Frage zum Mauszeiger-Befehl. Laut Hilfe kann damit das

Zitat
....Tastenverhalten gesteuert werden (z.B. für programmiertes Markieren oder Drag&Drop)


Programmiertes Markieren bzw. Versetzen will aber einfach nicht gelingen.

Alle Versuche damit, scheitern immer am Drag-Befehl. Habe ein kleines Beispiel, falls jemand eine Idee hat wie oder ob es besser geht.


*** Maustaste und Mausaktion vorgeben
Setze in [LinksTaste]: '1'
Setze in [Drag]: '16'
Setze in [Drop]: '32'

Setze in [MausKlick]: '[LinksTaste]'
Setze in [Aktion]: '[Drag]'

Anzeigefenster 'Fenstertitel' (ID='A', Aktivieren, frei verschieben)
Mauszeiger 'Standard' in Fenster 'A', Position setzen (X=30, Y=30)
*** Sobald das Fenster festgehalten wird, bleibt das Skript stehen. Der User muss das Fenster von Hand verschieben.
Mauszeiger 'Standard', Position setzen (X=[Bildschirm.MausX], Y=[Bildschirm.MausY], Taste=[MausKlick]+[Aktion])
*** Diese Zeilen zum Versetzen des Fensters oder eines anderen Elements werden nicht mehr ausgeführt
Schleife Ab ([A] von 1 bis 10)
Mauszeiger 'Standard', Position setzen (X=[Bildschirm.MausX]+[A], Y=[Bildschirm.MausY]+[A], Taste=[MausKlick]+[Aktion])
Schleife Bis

Setze in [Aktion]: '[Drop]'

*** Fenster wieder loslassen
Mauszeiger 'Standard', Position setzen (X=[Bildschirm.MausX]+[A], Y=[Bildschirm.MausY]+[A], Taste=[MausKlick]+[Aktion])
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX3 (21 Skriptzeilen, cX Pro 3.0.40.3)



Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von matzel am 16.02.2008 - 08:51.
eingetragen am 16.02.2008 - 08:44
nach weiteren Posts von matzel suchen matzel`s Profil ansehen matzel eine E-Mail senden matzel eine Kurznachricht senden matzel zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Seiten (20): (1) 2 3 weiter >
Signaturen anzeigen - Als Themen anzeigen

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 314 Gäste online. Neuester Benutzer: AS-Systeme
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
peinberger (54)
aktive Themen der letzten 48 Stunden - Top-User
0
0

www.ClickEXE.de © 2021
Seite in 0.52433 sec generiert