www.ClickEXE.de Click.EXE - In 5 Minuten zum eigenen Programm!
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
30597 Posts & 5445 Themen in 33 Foren
Benutzername/Passwort:
  Login speichern
Forenübersicht » Suchergebnisse

91 Treffer - Neue Suche
Seiten (5): (1) 2 3 weiter >
Autor Beitrag
Beitrag im Thema: Warte kleiner als 1 Sekunde
Juergen ist offline Juergen  
Warte kleiner als 1 Sekunde
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo,
in der Version 4.0.5.4 funktionieren Wartezeiten kleiner als 1 Sekunde nicht mehr. Bei Version 4.0.5.1 ist dieses noch möglich.


Setze in [Reserve]: '[cX.Zeit]'
Schleife Ab ([I] von 1 bis 20 Schrittweite 1)
Warte (Pause mit Dauer 0.1), blockierend
Beende Schleife, wenn '[Bildschirm.TasteASCII]>0'
Schleife Bis
Meldung "[Reserve]¶[cX.Zeit]¶" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (6 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.5.4)


mfG
Juergen
eingetragen am 16.06.2011 - 15:24
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Seriell-io
Juergen ist offline Juergen  
Themenicon    Seriell-io
113 Beiträge - Profi-Clicker
als aller erstes!!
Stefan die neue serielle Funktion ist genial

Das einzige was derzeit etwas störend ist, man muß Anzahl Zeichen und Timeout angeben,
ist das Timeout erreicht und die angegene Anzahl Zeichen wird nicht erreicht, so wird ein leerer Text zurückgegeben und nicht die bis dato empfangenen Zeichen.
Wenn dieses noch geändert werden könnte, dann ergeben sich neue ungeahnte Möglichkeiten

Aufruf 'Zeige_Fenster'
Seriell-IO (COM1:, 600,n,8,1 Baud, Port offen lassen)
Aufruf 'Lese_seriell' (Hintergrund, ständig, Intervall '1)
Warte endlos...
:: Lese_seriell
Setze in [Lese_seriell_OK]: '0'
*** ****************************************************************************************************
*** Funktioniert nur wenn alle 5 Zeichen innerhalb vom Timeout empfangen werden
( Seriell-IO Empfang in [Daten] 5 Zeichen (COM1:, 600,n,8,1 Baud, Timeout in 0.9 Sek., Port offen lassen)
*** ****************************************************************************************************
*** Workaround - jeweils nur ein Zeichen empfangen
Setze in [Daten_komplett]: ''
Seriell-IO Empfang in [Daten] 1 Zeichen (COM1:, 600,n,8,1 Baud, Timeout in 0.05 Sek., Port offen lassen)
Setze in [Daten_komplett]: '[Daten]' (Anhängen)
Schleife Ab hier, wenn [Daten]<>""
Seriell-IO Empfang in [Daten] 1 Zeichen (COM1:, 600,n,8,1 Baud, Timeout in 0.05 Sek., Port offen lassen)
Setze in [Daten_komplett]: '[Daten]' (Anhängen)
Schleife Bis
*** ****************************************************************************************************
Wenn Wahr: '[Daten_komplett]<>""'
>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (37 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.4.0)



mfG
Juergen


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Juergen am 09.12.2009 - 15:56.
eingetragen am 09.12.2009 - 15:55
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Zusatz Registrierungsprobleme mit Plugins
Juergen ist offline Juergen  
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo BennyGl,
könnte es unter Umstanden an der Art deiner Benutzeranmeldung, eingeschränktes Konto etc., liegen ?

mfG
Juergen
eingetragen am 16.02.2009 - 20:47
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Keine Übergabe von $-Variablen an Externe Funktion
Juergen ist offline Juergen  
RE:
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo Cool Monkey,
danke für das Beispiel es funktioniert. Wieso ich den Fehler bei CX suche, ist der das diese Funktion unter CX3
einwandfrei funktioniert


Setze in [Text1$]: '123'
Setze in [Text2]: '456'
Externe Funktion einbinden, eingegebenes Skript (VBScript)
Meldung "Übergabe an Externe Funktion^T: [Text1$]¶Rückgabe der Externen Funktion^T: [Text-Ergebnis]¶¶Übergabe an Externe Funktion^T: [Text2]¶Rückgabe der Externen Funktion^T: [Text-Ergebnis1]¶¶Direkt in externer Funktion gesetzt^T: [Text-Ergebnis2$]" (Titel: 'Info', 'OK, Abbrechen')
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX3 (4 Skriptzeilen, cX Pro 3.0.40.5)



Zitat
Original geschrieben von Cool Monkey

Grundsätzlich immer erst alle anderen Verdächtigen
und vor allem das Jeweilige Programmier Handbuch lesen.
CX$ Variablen sind eine CX interne Variante die von anderen Programmiersprachen
durchaus unterschiedlich verarbeitet werden.





mfG
Juergen
eingetragen am 13.02.2009 - 18:47
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Keine Übergabe von $-Variablen an Externe Funktion
Juergen ist offline Juergen  
Themenicon    Enttäuschung !!!
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo Stefan und das CX Team,
ich kann verstehen das alle nicht Hauptberuflich an CX arbeiten und Stefan das
Programm als 1 Mann Projekt programmiert, dennoch bin ich mittlererweile
sehr enttäuscht das überhaupt kein Feedback weder von den Moderatoren noch
von dir, Stefan kommt.

mfG
Juergen
eingetragen am 13.02.2009 - 14:29
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Keine Übergabe von $-Variablen an Externe Funktion
Juergen ist offline Juergen  
Keine Übergabe von $-Variablen an Externe Funktion
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo Stefan,
auch in der neuen Beta 4.0.3.0 ist keine Übergabe von $Variablen an ein
VBScript möglich. Könntest du das bitte mal überprüfen.


Setze in [Text1$]: '123'
Setze in [Text2]: '456'
Externe Funktion einbinden (in EXE einbinden), eingegebenes Skript (VBScript)
Meldung "Übergabe an Externe Funktion (Text1$)^T: [Text1$]¶Rückgabe der Externen Funktion^T^T: [Text-Ergebnis]¶¶Übergabe an Externe Funktion (Text2)^T^T: [Text2]¶Rückgabe der Externen Funktion^T^T: [Text-Ergebnis1]¶¶Direkt in externer Funktion gesetzt ($)^T: [Text-Ergebnis2$]" (Titel: 'Meldung', Achtung, OK)

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (4 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.3.0)


Mein System: Windows XP Professional (Admin), Intel(R) Pentium(R) Dual CPU E2180 @ 2.00GHz, 512 MB
Grafik: ATI Radeon HD 2400 PRO, 256 MB, Auflösung 1024 x 768
Mein cX: v4.0.3.0 Beta Premium vom 28.01.2009
PIs (registriert): Datenbank (1.02.7), Internet (1.0.6), Netzwerk (1.0.3), Tabelle (1.0.13), Anzeige-Element+ (1.0.4)


mfG
Juergen


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Juergen am 03.02.2009 - 16:42.
eingetragen am 03.02.2009 - 16:41
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Termin -/Produktionsplaner
Juergen ist offline Juergen  
Termin -/Produktionsplaner
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo an Alle,
ich habe folgendes Problem:
Erstellung eines Termin- Produktionsplaners für bis zu 16 Mitarbeiter mit graphischer Oberfläche.
Tageszeitskala max 16 Mitarbeiter mit 24 Stunden Darstellung in 15 Minuten Einteilung, bei der belegte Termine mit Text und auch farblich gekennzeichnet sind, eventuell Scrollbalken und Zoomfunktion

Die Kalenderfunktionen,Hintergrundverarbeitung und Terminüberwachung sind nicht das Problem, sondern die Darstellung. Momentan habe ich keine Idee dies zu verwirklichen.
Hat jemand eine Idee, oder eventuell ein Script woraus sich Lösungsansätze ableiten könnten

mfG
Juergen

Mein System: Windows XP Professional (Admin), Intel(R) Pentium(R) Dual CPU E2180 @ 2.00GHz, 512 MB
Grafik: ATI Radeon HD 2400 PRO, 256 MB, Auflösung 1024 x 768
Mein cX: v4.0.2.2 Premium vom 16.11.2008
PIs (registriert): Datenbank (1.02.7), Internet (1.0.6), Netzwerk (1.0.3), Tabelle (1.0.13), Anzeige-Element+ (1.0.4)

eingetragen am 18.12.2008 - 10:30
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Keine Übergabe von $-Variablen an Externe Funktion
Juergen ist offline Juergen  
Keine Übergabe von $-Variablen an Externe Funktion
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo Stefan,
könntest du mal folgendes überprüfen:
Bei der Übergabe von $-Variablen wird der externen Funktion kein Wert übergeben. Wird jedoch eine $-Variable in der externen Funktion gesetzt, erfolgt eine korrekte Rückgabe des Wertes.


Setze in [Text1$]: '123'
Setze in [Text2]: '456'
Externe Funktion einbinden (in EXE einbinden), eingegebenes Skript (VBScript)
Meldung "Übergabe an Externe Funktion^T: [Text1$]¶Rückgabe der Externen Funktion^T: [Text-Ergebnis]¶¶Übergabe an Externe Funktion^T: [Text2]¶Rückgabe der Externen Funktion^T: [Text-Ergebnis1]¶¶Direkt in externer Funktion gesetzt^T: [Text-Ergebnis2$]" (Titel: 'Meldung', Info, OK)

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (4 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.2.2)


mfg
Juergen

Mein System: Windows XP Professional (Admin), Intel(R) Pentium(R) Dual CPU E2180 @ 2.00GHz, 512 MB
Grafik: ATI Radeon HD 2400 PRO, 256 MB, Auflösung 1024 x 768
Mein cX: v4.0.2.2 Premium vom 16.11.2008
PIs (registriert): Datenbank (1.02.7), Internet (1.0.6), Netzwerk (1.0.3), Tabelle (1.0.13), Anzeige-Element+ (1.0.4)

eingetragen am 18.12.2008 - 10:10
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon absolute Papierposition
Juergen ist offline Juergen  
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo H-Click,
soweit ich mich erinnern kann, bezieht sich die absolute Papierposition direkt auf den
Papierrand, während die normale Position sich auf den normalen druckbaren Bereich bezieht.

mfG
Juergen
eingetragen am 13.10.2008 - 12:35
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: CX4 Probleme Bildschirmauglösung setzen
Juergen ist offline Juergen  
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo Stefan,
leider hatte ich bis heute keine Zeit deine Vorschläge auszutesten.
Ich habe das Demo wie du vorgeschlagen hast überarbeitet.( entfernen der Leerzeichen bei Bildschirmauflösung setzen. Dannach konnte ich auch auf dem 1. Monitor die Bildschirmauflösung nicht mehr setzen.
Zum Testen der verschiedenen Schreibweisen befinden sich nun zusätzliche Optionsschalter im Fenster.

Bei Abfrage der Bildschirme ohne check ob der Bildschirm.Gerätename nicht leer ist erhalte ich nun
3 Monitore
Der 1. als \\.\Display1 mit den verschiedenen Auflösungen
Der 2. ohne Namen mit den verschiedenen Auflösungen
Der 3. als \\.\Display2 ohne Auflösungen und Koordinaten


Anzeigefenster 'Bildschirmeinstellungen' (ID='Screen', X=1, Y=1, Fenster unsichtbar)
Anzeige-Element Bezeichner: '0' (ID='DisplayIdentifikation', X=-30, Y=5, B=20, H=30, Zielfenster-ID: 'Screen', farbig, Extra-Eigenschaften: Schriftgröße=96¶SchriftFett=1)

Anzeige-Liste (ID='Display', X=5, Y=5, B=40, H=30, Zielfenster-ID='Screen', Tabulatoren: 30)
Anzeige-Liste (ID='DisplayInfo', X=50, Y=5, B=-5, H=30, Zielfenster-ID='Screen', Tabulatoren: 20, Extra-Eigenschaften: 'Hintergrundfarbe=14')
Anzeige-Liste (ID='DispayModi', X=5, Y=40, B=40, H=-5, Zielfenster-ID='Screen', Tabulatoren: 5)
Anzeige-Element Button: 'Identifizieren' (ID='Ident', X=50, Y=40, B=-5, H=10, Zielfenster-ID: 'Screen', Extra-Eigenschaften: Schriftgröße=12¶SchriftFett=1)
Anzeige-Element Button: 'Auflösung Setzen' (ID='Set', X=50, Y=52, B=-5, H=10, Zielfenster-ID: 'Screen', Extra-Eigenschaften: Schriftgröße=12¶SchriftFett=1)
Anzeige-Element Button: 'Info' (ID='Info', X=50, Y=64, B=-5, H=10, Zielfenster-ID: 'Screen', Extra-Eigenschaften: Schriftgröße=12¶SchriftFett=1)
Setze in [Variable$]: '[Bildschirm.Auflösung ([Aktuell])]'
Anzeige-Element Option: '[Variable$]' (ID='Test1', X=50, Y=74, B=-5, H=10, Aktiviert, Zielfenster-ID: 'Screen', farbig, Extra-Eigenschaften: Schriftgröße=11¶SchriftFett=1)
Setze in [Variable$]: '[Bildschirm.Auflösung([Aktuell])]'
Anzeige-Element Option: '[Variable$]' (ID='Test2', X=50, Y=81, B=-5, H=10, Zielfenster-ID: 'Screen', Extra-Eigenschaften: Schriftgröße=11¶SchriftFett=1)
Setze in [Variable$]: '[Bildschirm.Auflösung [Aktuell]]'
Anzeige-Element Option: '[Variable$]' (ID='Test3', X=50, Y=88, B=-5, H=10, Zielfenster-ID: 'Screen', Extra-Eigenschaften: Schriftgröße=11¶SchriftFett=1)
Anzeigefenster 'Bildschirmeinstellungen' (ID='Screen')

Setze in [Anzahl]: '[Bildschirm.AnzahlGes]'
Schleife Ab ([I] von 1 bis [Anzahl] Schrittweite 1)
*** Ohne Wenn Abfrage nach Bildschirm.Gerätename
>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (131 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.1.3)


Könntest du die Funktion nochmal überprüfen

mfG
Juergen
eingetragen am 10.10.2008 - 15:48
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Anderes Verhalten eines CX3-Programmes
Juergen ist offline Juergen  
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo Siebald,
konnte dein Problem nicht nachvollziehen. Das einzige was mir dazu einfällt ist das deine
Standardeinstellung von 3 Sekunden dafür verantwortlich ist. Die Antwortzeit sollte unterhalb der Intervallzeit liegen. Sonst könnte es vorkommen wenn keine Ip erreichbar ist, du kaum Möglichkeiten hast das Pingen zu stoppen.

Zitat
.Ping IP
liefert 1 zurück, wenn ein Server mit der angegebenen IP bzw. dem Namen angesprochen werden konnte, 0 wenn nicht, -1 bei Fehler. Wahlweise kann hinter der IP mit Komma getrennt eine max. Wartezeit (Timeout) in Sekunden vorgegeben werden (Standard=3 Sekunden) Hinweis: Diese Funktion erfordert Administratorrechte unter Windows 2000/XP!



Ich habe dein Script mal abgeändert. Die Abfrage der IP-Adressen erfolgt in einer Schleife. Versuche mal die Antwortzeit runter zusetzen. ( Im Script auf 0,2 Sekunden)

*** Wenn das Programm schon einmal läuft, wird kein 2.Start zugelassen
Beende Skript, wenn '[Skript.SchonDa]'
*** IP-Adressen von der letzten Eingabe in die entsprecheden Eingabefelder einlesen
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_1' in [Wert_IP_Adresse_1]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_2' in [Wert_IP_Adresse_2]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_3' in [Wert_IP_Adresse_3]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_4' in [Wert_IP_Adresse_4]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_5' in [Wert_IP_Adresse_5]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_6' in [Wert_IP_Adresse_6]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_7' in [Wert_IP_Adresse_7]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_8' in [Wert_IP_Adresse_8]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_9' in [Wert_IP_Adresse_9]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_10' in [Wert_IP_Adresse_10]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_11' in [Wert_IP_Adresse_11]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_12' in [Wert_IP_Adresse_12]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_13' in [Wert_IP_Adresse_13]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_14' in [Wert_IP_Adresse_14]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_15' in [Wert_IP_Adresse_15]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_16' in [Wert_IP_Adresse_16]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_17' in [Wert_IP_Adresse_17]
>>...usw...<<

*** Wenn das Programm schon einmal läuft, wird kein 2.Start zugelassen
Beende Skript, wenn '[Skript.SchonDa]'
*** IP-Adressen von der letzten Eingabe in die entsprecheden Eingabefelder einlesen
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_1' in [Wert_IP_Adresse_1]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_2' in [Wert_IP_Adresse_2]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_3' in [Wert_IP_Adresse_3]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_4' in [Wert_IP_Adresse_4]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_5' in [Wert_IP_Adresse_5]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_6' in [Wert_IP_Adresse_6]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_7' in [Wert_IP_Adresse_7]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_8' in [Wert_IP_Adresse_8]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_9' in [Wert_IP_Adresse_9]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_10' in [Wert_IP_Adresse_10]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_11' in [Wert_IP_Adresse_11]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_12' in [Wert_IP_Adresse_12]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_13' in [Wert_IP_Adresse_13]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_14' in [Wert_IP_Adresse_14]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_15' in [Wert_IP_Adresse_15]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_16' in [Wert_IP_Adresse_16]
INI-Datei lesen: [cX.AktPfad]\IP-Adressen.ini, [IP-Adressen], 'IP-Adresse_17' in [Wert_IP_Adresse_17]
>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Hierfür benötigte Erweiterungen: Netzwerk
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (285 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.1.3)


mfG
Juergen
eingetragen am 10.10.2008 - 15:29
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Standard Mail Client auslesen aus der registry !
Juergen ist offline Juergen  
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo kennwort999,
um den Standard Eintrag zu lesen, mußt du nur den Eintrag leer lassen.


Reg. lesen "HLM\Software\Clients\Mail: " in [Inhalt]
Meldung "[Inhalt]" (Titel: 'Info', 'OK, Abbrechen')
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX3 (2 Skriptzeilen, cX Pro 3.0.40.5)


mfG
Juergen
eingetragen am 06.10.2008 - 15:15
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: CX4 Probleme Bildschirmauglösung setzen
Juergen ist offline Juergen  
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo Stefan / CX Team,
Kann keiner die von mir geschilderten Problem beim Setzen der Bildschirmauflösung auf sekundären Monitoren nachvollziehen und mir eventuell Tips zur Lösung zeigen ?

mFG
Juergen
eingetragen am 28.09.2008 - 17:04
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: CX4 Probleme Bildschirmauglösung setzen
Juergen ist offline Juergen  
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo an alle,
konnte irgendjemand das Script testen und die Problematik bestätigen ?
Ich bin ein wenig unter Zeitdruck für die Lösung dieses Problemes und eine
Free- oder Shareware Lösung wie Setres.exe ist nicht möglich
ärgerlich
mfg
Juergen
eingetragen am 28.08.2008 - 07:24
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Ausdruck
Juergen ist offline Juergen  
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo H-Click,
das Problem ist die Druckerauswahl,in der dritten Druckzeile, dadurch scheinen die ersten beiden Druckaufträge gelöscht zu werden. Mache entweder die Druckerauswahl in der ersten Druckzeile oder garnicht.

Anzeigefenster 'Variablenspeicherung zur Programmierung' (ID='Druck', B=100, H=100, zentriert, Max. möglich, Min. möglich, Größe veränderbar, Innenabmessungen)
Warte endlos...


:: Anzeige(Druck)_Schließen
Beende Skript
Zurück

:: Anzeige(Druck)_Doppelklick
Druckausgabe "Testeintrag 1" (11 Punkt, X=25, Y=50, farbig)
Druckausgabe "Testeintrag 2" (11 Punkt, rechtsbündig, X=200, Y=150, farbig)
Druckausgabe "Testeintrag 3" (11 Punkt, zentriert, Y=290, Druckbeginn, farbig)
Zurück


Anzeigefenster 'Variablenspeicherung zur Programmierung' (ID='Druck', B=100, H=100, zentriert, Max. möglich, Min. möglich, Größe veränderbar, Innenabmessungen)
Warte endlos...


:: Anzeige(Druck)_Schließen
Beende Skript
Zurück

:: Anzeige(Druck)_Doppelklick
Druckausgabe "Testeintrag 1" (11 Punkt, X=25, Y=50, farbig)
Druckausgabe "Testeintrag 2" (11 Punkt, rechtsbündig, X=200, Y=150, farbig)
Druckausgabe "Testeintrag 3" (11 Punkt, zentriert, Y=290, Druckbeginn, farbig)
Zurück

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (13 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.1.3)


mfG
Juergen
eingetragen am 20.08.2008 - 16:16
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: CX4 Probleme Bildschirmauglösung setzen
Juergen ist offline Juergen  
CX4 Probleme Bildschirmauflösung setzen
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo,
die Problemstellung ist, bei einem Multimonitorsystem automatisch eine bestimmte Bildschirmauflösung zu setzen. Dieses funktioniert auch bei dem 1. Bildschirm. Beim
ausführen des Befehls auf weiteren Bildschirmen wird immer nur der erste geändert.

Könnten noch andere bitte das Script testen ob der Fehler an gewissen Graphikkartenkonstellationen liegt, oder am falschen Handling der Variablen?
Bei Ati wird generell nur der 1 Bildschirm geändert
Bei Nvidia gibt es zusätzliche Probleme, das die Variablen
- Bildschirm.Monitornummer
- Bildschirm.XP
- Bildschirm.YP des ersten Bildschirmes nicht gesetzt werden (leer bzw 0 sind)


Anzeigefenster 'Bildschirmeinstellungen' (ID='Screen', X=1, Y=1, Fenster unsichtbar)
Anzeige-Element Bezeichner: '0' (ID='DisplayIdentifikation', X=-30, Y=5, B=20, H=30, Zielfenster-ID: 'Screen', farbig, Extra-Eigenschaften: Schriftgröße=96¶SchriftFett=1)

Anzeige-Liste (ID='Display', X=5, Y=5, B=40, H=30, Zielfenster-ID='Screen', Tabulatoren: 30)
Anzeige-Liste (ID='DisplayInfo', X=50, Y=5, B=-5, H=30, Zielfenster-ID='Screen', Tabulatoren: 20, Extra-Eigenschaften: 'Hintergrundfarbe=14')
Anzeige-Liste (ID='DispayModi', X=5, Y=40, B=40, H=-5, Zielfenster-ID='Screen', Tabulatoren: 5)
Anzeige-Element Button: 'Identifizieren' (ID='Ident', X=50, Y=40, B=-5, H=10, Zielfenster-ID: 'Screen', Extra-Eigenschaften: Schriftgröße=12¶SchriftFett=1)
Anzeige-Element Button: 'Auflösung Setzen' (ID='Set', X=50, Y=52, B=-5, H=10, Zielfenster-ID: 'Screen', Extra-Eigenschaften: Schriftgröße=12¶SchriftFett=1)
Anzeige-Element Button: 'Info' (ID='Info', X=50, Y=64, B=-5, H=10, Zielfenster-ID: 'Screen', Extra-Eigenschaften: Schriftgröße=12¶SchriftFett=1)
Anzeigefenster 'Bildschirmeinstellungen' (ID='Screen')

Setze in [Anzahl]: '[Bildschirm.AnzahlGes]'
Schleife Ab ([I] von 1 bis [Anzahl] Schrittweite 1)
Wenn Unwahr: Text leer '[Bildschirm.Gerätename([I])]'
Anzeige-Liste '[I] :^T[Bildschirm.GeräteName([I])] Monitor: [Bildschirm.Monitornummer([I])]' (ID='Display', Zielfenster-ID='Screen', Tabulatoren: 5)
Ende Wenn
Schleife Bis

Setze in [Aktiv]: '0'
Setze in [Anzeige(Screen).Element(Display).Markiert(1)]: '1'
>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (106 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.1.3)


Für schnelle Hilfe wäre ich dankbar, da die "Airback-Funktion" so schnell wie möglich
verfügbar sein sollte.

mfG
Jürgen

Mein System: Windows XP Professional (Admin), AMD Athlon(tm) XP 3200+, 1.024 MB
Grafik: NVIDIA GeForce FX 5900XT, 128 MB, Auflösung 1024 x 768
Mein cX: v4.0.1.3 Premium vom 24.06.2008
PIs (registriert): Datenbank (1.02.7), Internet (1.0.6), Netzwerk (1.0.3), Tabelle (1.0.13), Anzeige-Element+ (1.0.4) | (Demo): RTF-Element (1.0.10), Browser-Element (1.0.10)



Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Juergen am 18.08.2008 - 20:15.
eingetragen am 18.08.2008 - 20:14
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Schleife im Hintergrund
Juergen ist offline Juergen  
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo Barbara_w ,
ich vermute das die Schleifenbedingung exclusiv behandelt werden muß. In deinem Script ergibt sichl eine Sondersituation, die durch den Hintergrundaufruf hervorgerufen wird.
Versuche mal folgenes Script :

Anzeigefenster 'Fenstertitel' (ID='Start', Aktivieren)
Anzeige-Element Button: 'Button' (ID='Button', Zielfenster-ID: 'Start')
Aufruf Marke_Hintergrund (Hintergrund, ständig, Intervall '0,1)
Warte endlos...

:: Marke_Hintergrund
Schleife Ab ([i] von 1 bis 1000)
Schleife Bis
Zurück

:: Anzeige(Start)_Element(Button)_Klick
Setze in [k]: '0'
:: K-Schleife
Setze in [k]: '+1' (Anhängen, berechnen)
GeheZu K-Schleife, wenn Wahr: '[k]<6'
Soundeffekt Beep
Zurück
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX3 (17 Skriptzeilen, cX Pro 3.0.40.5)


mfG
Juergen
eingetragen am 01.08.2008 - 19:04
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Bug in Elements+ Plugin
Juergen ist offline Juergen  
Kein Bug in Elements+ Plugin
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo Stefan,
Sobald in der ID des Wurzelelementes ein Backslash vorhanden ist, erfolgt ein
Programmabsturz und das Programm reagiert nicht mehr. Dies erfolgt sowohl
im Editor als auch als kompilierte Datei.



*** Anzeige eines E+ Baumelements mit der Hierarchie eines Ordners
Wenn Wahr: '[Programm.VersionL]<30039 '
Meldung "Dieses Skript läuft erst ab ... Version 3.0.39.4 korrekt!" (Titel: 'Falsche ...-Version', Stopp, OK)
Beende Skript
Ende Wenn

Anzeigefenster 'Verzeichnisbaum' (Aktivieren)
Anzeige-Element+ Baumansicht (ID='Baum1', Stil=7, Breite='-1', Höhe='-1', X='1', Y='1')

Fehler/Debug Fehler ignorieren
*** Funktioniert
Setze in [Ordner]: 'C:'
*** Programmabsturz
Setze in [Ordner]: '[cX.WinDir]'

Setze in [ElementPlus(Baum1).Hinzufügen]: '[Ordner];[Ordner];%Programm(shell32.dll),4%'
Setze in [ElementPlus(Baum1).Sortiert]: '1'
Aufruf 'VerzeichnisAuflisten'

Warte endlos...
>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Hierfür benötigte Erweiterungen: Anzeige-Element+
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (51 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.1.3)



lesen kann manchmal hilfreich sein ...
wie in der Hilfe zu lesen ist, ist der Standard Trenner ein Backslash. Dadurch erfolgt eine falsche Zuweisung
wenn im Startverzeichnis ein Backslash vorkommt. Wird ein anderer Trenner gewählt ist die Funktion einwandfrei.


*** Anzeige eines E+ Baumelements mit der Hierarchie eines Ordners
Wenn Wahr: '[Programm.VersionL]<30039 '
Meldung "Dieses Skript läuft erst ab ... Version 3.0.39.4 korrekt!" (Titel: 'Falsche ...-Version', Stopp, OK)
Beende Skript
Ende Wenn

Anzeigefenster 'Verzeichnisbaum' (Aktivieren)
Anzeige-Element+ Baumansicht (ID='Baum1', Stil=7, Breite='-1', Höhe='-1', X='1', Y='1')
Setze in [ElementPlus(Baum1).PfadTrenner]: '#'

Fehler/Debug Fehler ignorieren
*** Funktioniert
Setze in [Ordner]: '[cX.WinDir]' ('' weg)


Setze in [ElementPlus(Baum1).Hinzufügen]: '[Ordner];[Ordner];%Programm(shell32.dll),4%'
Setze in [ElementPlus(Baum1).Sortiert]: '1'
Aufruf 'VerzeichnisAuflisten'

Warte endlos...
>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Hierfür benötigte Erweiterungen: Anzeige-Element+
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (56 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.1.2)




mfG
Juergen

Mein System: Windows 2000 Professional (Admin), AMD Duron(tm), 320 MB
Grafik: Auflösung 1024 x 768
Mein cX: v4.0.1.3 Premium vom 24.06.2008
PIs (registriert): Datenbank (1.02.7), Internet (1.0.6), Netzwerk (1.0.3), Tabelle (1.0.13), Anzeige-Element+ (1.0.4) | (Demo): RTF-Element (1.0.10), Browser-Element (1.0.10)
lachend


Der Post wurde 2 mal editiert, zuletzt von Juergen am 24.07.2008 - 19:58.
eingetragen am 14.07.2008 - 09:27
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: 2. Bilschirm
Juergen ist offline Juergen  
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo Hijaccker,
über die Variablen Bildschirm.Breite und Bildschirm.PixelPerMM bekommst du die Auflösung deines ersten Bildschirmes heraus. Dadurch resultieren die Koordinaten des 2.Bildschirmes bei horizontaler Erweiterung.


Anzeigefenster (ID='Main', B=60, H=20, zentriert, X=1, Y=1, Aktivieren)
Setze in [Breit]: '[Rechne Fix([Bildschirm.Breite]*[Bildschirm.PixelPerMM])+1]'
Setze in [Hoch]: '[Rechne Fix([Bildschirm.Höhe]*[Bildschirm.PixelPerMM])+1]'
Ausgabe "Bildschirm 1" (auf Fenster 'Main', 14 Punkt, X=2, Y=2, farbig)
Ausgabe "Bildschirmauflösung [Breit] * [Hoch]" (auf Fenster 'Main', 9 Punkt, X=2, Y=8, farbig)
Anzeigefenster 'Fenstertitel' (ID='Slave', B=60, H=20, X=[Breit]+1 Pixel, Y=1, Aktivieren, randlos, Keine Systemsymbole, Mutterfenster 'Main')
Ausgabe "Bildschirm 2" (auf Fenster 'Slave', 14 Punkt, X=2, Y=2, farbig)
Warte endlos...
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX3 (8 Skriptzeilen, cX Pro 3.0.40.4)


mfG
Juergen
eingetragen am 09.07.2008 - 12:10
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Verbesserungsvorschlag
Juergen ist offline Juergen  
RE:
113 Beiträge - Profi-Clicker
Hallo Barbara_w

Zitat
Original geschrieben von Barbara_w
OK, keine Verbesserungsvorschläge mehr.


Würdest du auch Verbesserungsvorschläge für zB Office XP machen, obwohl mitllererweise eine neue Office Version auf dem Markt ist ?

Zitat
Original geschrieben von Barbara_w
da ich die neue version nicht habe, hätte ich verbesserungsvorschläge für die alte version, kann aber nicht überprüfen, ob diese in der neuen version bereits hinfällig sind.

sonst wären sie für diese ja auch brauchbare hinweise.
aber bitte, wenn man sich diesen möglichkeiten verschließt, dann kann ich auch nichts dafür .


Installiere dir doch die Demoversion von CX4

mfG
Juergen
eingetragen am 08.07.2008 - 12:03
nach weiteren Posts von Juergen suchen Juergen`s Profil ansehen Juergen eine Kurznachricht senden Juergen zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Seiten (5): (1) 2 3 weiter >
Signaturen anzeigen - Als Themen anzeigen

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 109 Gäste online. Neuester Benutzer: MadTom
aktive Themen der letzten 48 Stunden - Top-User
0
0

www.ClickEXE.de © 2019
Seite in 0.67675 sec generiert