www.ClickEXE.de Click.EXE - In 5 Minuten zum eigenen Programm!
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
30758 Posts & 5474 Themen in 33 Foren
Benutzername/Passwort:
  Login speichern
Forenübersicht » Suchergebnisse

537 Treffer - Neue Suche
Seiten (27): (1) 2 3 weiter >
Autor Beitrag
Beitrag im Thema: Mausscrollen simulieren
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Dennis danke aber leider konnte ich es auch nicht zum laufen bringen.
Leider fehlt diese funktion um Maus scroll auf und ab zu senden oder diese abzufangen per sprungmarke.
Könnte man dies nicht mit JS script bewerkstelligen?
eingetragen am 16.06.2017 - 14:56
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Problem mit der Clickexe-R4.exe
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Ok habe es doch noch gefunden Puuuh!
Es war tatsächlich der icon plugin von photoshop. Der erzeugt icons mit maleware drin anscheinend. Obwohl es freeware ist.
Sehr komisch obwohl das Plugin im internet eine eigene Webseite hat. Auf jedenfall habe ich online versucht die icons zu erstellen was aber zu abstürzen im Exe brachten.
Habe ein freeware ico.... editor(keine Werbung) installiert und nochmal erstellt und siehe da es funktioniert ohne probleme.


Der Post wurde 2 mal editiert, zuletzt von Adonis am 08.06.2017 - 20:53.
eingetragen am 08.06.2017 - 17:07
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Problem mit der Clickexe-R4.exe
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Hey Dennis

Bin der sache noch näher gekommen. Habe jetzt bemerkt wen ich den icon welches ich per Photoshop erstellt habe nicht in die Exe hinzufüge klappt es.
Mit anderen icons muss ich noch ausprobieren. Kann es sein das der Plugin von Photoshop welches die ico datei erzeugt ein maleware erstellen kann innerhalb der icons?
Aber wen ich den Laufzeit Modul nicht hinzufüge und der icon drin ist meldet der AV sich nicht mehr.

Ps: wen ich es online erstelle werden die exe ohne probleme erstellt und starten aber alufen nicht mehr korrekt.


Der Post wurde 2 mal editiert, zuletzt von Adonis am 08.06.2017 - 16:56.
eingetragen am 08.06.2017 - 16:43
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Problem mit der Clickexe-R4.exe
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Anscheinend sind auch andere Antivirus nicht gerade erfreut von Clickexe Kompilierten Software.

Siehe http://cxweb.mountymax.de/include.php?path=forum/showthread.php&threadid=6427&entries=0#post37429
eingetragen am 08.06.2017 - 14:38
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Virusmeldung: Kompilierte Programme werden als Malware erkannt
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Meine Kompilierten Exe werden von Avast free auch als Win32:Evo-gen [Susp] erkannt und gleich gelöscht. Wen ich den Lufzeit-Modul nicht mit rein packe ist alles im grünen Bereich. Nur stellt sich mir die Frage was muss ich jetzt machen das mein Tool auch bei anderen User läuft und wo finde ich den Laufzeit-Modul und wie kann ich es bei den anderen User Installieren ohne gleich eine Virusmeldung zu erhalten? Kann man das nicht fixen oder irgendwie den Laufzeit-Modul bei Avira usw. Melden das es sauber ist? Oder bedarf es mehr als nur die Meldung? Ich weis es leider nicht. Ich denke es ist generel nicht Optimal und so kann ich meine Software leider nicht verbreiten.

Danke für jegliche Hilfe

Ps: konnte das problem beheben in dem meine Icons die ich enbette nicht mehr mit der Freewar von Photoshop was maleware erstellt mache oder online sondern mit einem anderen freeware ico... editor. Es hat dann bis jetzt ohne probleme geklappt.


Der Post wurde 4 mal editiert, zuletzt von Adonis am 08.06.2017 - 17:28.
eingetragen am 08.06.2017 - 11:18
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Mausscrollen simulieren
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Gibt es keine Möglichkeit den Mausrad nach oben oder unten zu senden?

https://msdn.microsoft.com/en-us/library/system.windows.forms.control.mousewheel(v=vs.110).aspx


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Adonis am 04.06.2017 - 16:21.
eingetragen am 04.06.2017 - 16:13
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Datei.Grösse
Adonis ist offline Adonis  
RE:
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von FiNCH

Hallo Adonis,

wenn ich dich richtig verstanden habe, dann möchtest du die Einheit z.B. ''Megabyte'' (MB)
bei der Ausgabe der Dateigröße vorher festlegen können, also so in der Art ...

Zitat
[Datei.Grösse X;bytes]


... & das scheint tatsächlich nicht möglich zu sein, zumindest hab ich auch nichts gefunden.

Aber zwinkern man kann das ...

Zitat
selber ermitteln und umrechnen


... in eine einzige Variable packen & diese dann beliebig einfügen :

[WertAusListe xxx;Bytes=[Datei.Länge [Datei]] Bytes;
KB=[Rechne [Datei.Länge [Datei]]/1024§§0.000] KB;
MB=[Rechne [Datei.Länge [Datei]]/1024/1024§§0.00] MB;
GB=[Rechne [Datei.Länge [Datei]]/1024/1024/1024§§0.00] GB]



Sieht vielleicht auf den ersten Blick etwas überrascht unübersichtlich aus, deshalb hab ich die Variable auch auf 4 Zeilen gesplittet.

Die grün gefärbten Zeichen ''xxx'' ersetzt du einfach durch die Einheit deiner Wahl, also Bytes, KB, MB oder GB.
Aber bitte genau in der Schreibweise.

Die Datei samt Pfad muss in der Variablen [Datei] stehen, also z.B. : ''C:Test.zip''

Hier nochmal das Ganze zum besseren Verstehen als Skript :

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)

Einfach eine Datei wählen & das Skript zeigt dir die Dateigröße in allen 4 Einheiten (Bytes, KB, MB & GB) an.



Ok Adonis, ich hoffe, dass du damit etwas anfangen kannst & wünsche dir weiterhin viel Spaß mit click.EXE 4.0 .

FiNCH



Vielen Dank FiNCH
Genau das hatte ich gesucht. Zumindest wie du es erkennen konntest kann man es leider nicht gleich ausrechnen oder ausgeben lassen. Währe eine Verbesserung denke ich für Stefan.
Dein Script ist super und ich habe sogar was dazu gelern. Ich danke dir für deine Hilfe. Damit ist es viel einfacher für mich.

Ich musste vorher es so auslesen:


1 Datei wählen in [Datei] (muss existieren)
2 Setze in [DGroesse]: '[Datei.Größe [Datei]]'
3 Meldung "[DGroesse]" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)
4
5 Bearbeite '[DGroesse]' in [gb] (Suche nach 'gb', Suchtext zählen)
6 Bearbeite '[DGroesse]' in [mb] (Suche nach 'mb', Suchtext zählen)
7 Bearbeite '[DGroesse]' in [kb] (Suche nach 'kb', Suchtext zählen)
8 Bearbeite '[DGroesse]' in [bytes] (Suche nach 'bytes', Suchtext zählen)
9
10
11 Wenn '[gb] = 1'
12 Setze in [DGroesse]: '[DGroesse]*1000000000' (berechnen)
13 Meldung "[DGroesse] Bytes" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)
14 Sonst wenn '[mb] = 1'
15 Setze in [DGroesse]: '[DGroesse]*1000000' (berechnen)
16 Meldung "[DGroesse] Bytes" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)
17 Sonst wenn '[kb] = 1'
18 Setze in [DGroesse]: '[DGroesse]*1000' (berechnen)
19 Meldung "[DGroesse] Bytes" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)
20 Sonst wenn '[bytes] = 1'
>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (22 Skriptzeilen, cX 4.0.9.0 Premium)


ps: setzt man das häckchen beim setzen Variable auf rechnen wird der Wert automatisch weg gelassen beim ermitteln durch [Datei.Groesse x] und man kann damit nicht weiter operieren.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Adonis am 04.06.2017 - 04:11.
eingetragen am 04.06.2017 - 04:08
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Datei.Grösse
Adonis ist offline Adonis  
RE:
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Dennis

Platzhalter bzw. Variable Beschreibung/Inhalt
Datei.Gesperrt 1 = angegebene Datei ist durch ein anderes Programm gesperrt
Datei.Größe Dateigröße in Bytes/KB/MB/GB je nach Größe
Datei.Größenangabe Darstellung der Anzahl Bytes/KB/MB/GB aus der angegebenen Zahl X

Ich helfe natürlich immer gern, allerdings muss man sich dafür hier und da etwas gedulden. Die Hilfe hätte das durchaus schneller zu Tage gebracht, ohne nachfragen zu müssen :P

Viele Grüße Dennis



Ja das ist mir schon klar. Aber was ich frage ist ob es möglich ist anstelle z.b. datei ist 5800 bytes gross wen ich es auslese mit datei.grösse x kommt dan 5.8 kb raus.
Ich möchte es aber gleich in welche einheit z.b bytes das er es ausgibt. [Datei.Grösse X;bytes] dan soll nicht 5.8kb kommen sonder er gibt 5800 bytes aus.
ps: Ich bin nicht Faul in der Hilfe und Forum zu suchen. Aber ich kann keine Lösung als Variable finden die es gleich Rechnet. Auch mit Premium kann man solche sachen nicht gleich umrechnen lassen.

[Datei.Grösse X;bytes] sowas in der art konnte ich nicht finden. Ich muss zuerst dies auslesen bearbeiten und rechnen dann kann ich es ausgeben.
eingetragen am 03.06.2017 - 12:45
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Datei.Grösse
Adonis ist offline Adonis  
Datei.Grösse
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Hallo Cxler

Gibt es eine möglichkeit direkt die grösse einer Datei in kb byte mgb gb einzulesen ohne das man es selber ermitteln und umrechnen muss?
eingetragen am 03.06.2017 - 10:20
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Wunschliste *zwinker*
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Hallo Jungs

Huuuhh... was soll ich sagen.
Eure Scripts sind Super und danke für die Zeit die Ihr aufgewändet habt.
Natürlich ist es so wie ich jetzt sehe auch machbar und ich danke euch.
Ich hatte total vergessen das bei Sonst ein textvergleich vorhanden ist.


Meine frage lautet jetzt wie kann ich jetzt mit dem zurück und rückgabewert den Eingabefeld aktualisieren ohne diese mit element text oder das Element neu überschreiben zu müssen um den Inhalt zu aktualisieren.


1 Anzeigefenster 'Fenstertitel' (ID='hauptfenster', B=100, H=100)
2 Anzeige-Element Eingabe: (ID='eingabe1', X=10, Y=10, B=50, H=30px, nur Zahl, Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
3 Anzeige-Element Eingabe: '[Skript.Rückgabewert]' (ID='eingabe2', nur Aktivieren, X=10, Y=40, B=50, H=30px, nur Zahl, nur Lesen, Zielfenster-ID: 'hauptfe nster')
4 Warte endlos...
5
6
7 :: Anzeige(hauptfenster)_Element(eingabe1)_Verändert
8 Wenn '[Anzeige(hauptfenster).Element(eingabe1).Text]=1'
9
10 Zurück (Ergebnis: 'Deine Eingabe lautet: 1')
11
12 Sonst wenn '[Anzeige(hauptfenster).Element(eingabe1).Text]=2'
13
14 Zurück (Ergebnis: 'Deine Eingabe lautet: 2')
15
16 Sonst wenn '[Anzeige(hauptfenster).Element(eingabe1).Text]=3'
17
18 Zurück (Ergebnis: 'Deine Eingabe lautet: 3')
19
20 Sonst wenn '[Anzeige(hauptfenster).Element(eingabe1).Text]=4'
>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (31 Skriptzeilen, cX 4.0.9.0 Premium)


Ps: Gibt es auch die Möglichkeit JS scripte innerhalb von Sprungamken zu bearbeiten mit Variablen von CX zu übergeben und das Ergebnis dan per Zurück in CX weiter zu verarbeiten?


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Adonis am 02.06.2017 - 02:47.
eingetragen am 02.06.2017 - 02:45
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Checkbox usw Elemente status
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Danke für dein Script ist sehr umfangreich
eingetragen am 02.06.2017 - 02:21
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Größe von Schaltern
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego

1 Anzeigefenster 'Fenstertitel' (ID='hauptfenster', B=200px, H=200px, zentriert, frei verschieben)
2 Anzeige-Element Schalter: (ID='box1', X=30px, Y=5px, B=50px, H=50px, Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
3 Anzeige-Element Schalter: (ID='box2', X=30px, Y=50px, B=50px, H=50px, Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
4 Anzeige-Element Zeichenfläche: 'false' (ID='box3', X=30px, Y=100px, B=30px, H=30px, Rahmen zeichnen, umrandet, Zielfenster-ID: 'hauptfenster', farbig)
5 Warte endlos...
6
7
8
9
10
11
12 :: Anzeige(hauptfenster)_Element(box3)_Klick
13 Wenn Textvergleich '[Anzeige(hauptfenster).Element(box3).Text] = false'
14 Anzeige-Element Zeichenfläche: 'true' (ID='box3', X=30px, Y=100px, B=30px, H=30px, Rahmen zeichnen, umrandet, Zielfenster-ID: 'hauptfenster', farb ig)
15 Sonst
16 Anzeige-Element Zeichenfläche: 'false' (ID='box3', X=30px, Y=100px, B=30px, H=30px, Rahmen zeichnen, umrandet, Zielfenster-ID: 'hauptfenster', far big)
17 Ende Wenn
18 Zurück

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (18 Skriptzeilen, cX 4.0.9.0 Premium)


Dies ist ein Ansatz. Man könnte jetzt eigene Checkbox mit Bilder gestalten welches eins als off und das adere mit Haken on anzeigt.
Per Click ermitelt man den namen und switcht damit Toggle. Dabei setzt man in einer Variable schalter1 den wert on oder off , true oder false, 0 oder 1 ein z.b.

Adonis
eingetragen am 02.06.2017 - 02:20
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Wunschliste *zwinker*
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Click dir mal das mit 20 Wen und sonst mal zusammen und du wirst staunen wie schnell man den überblick verliert.

JS Beispiel:

switch(expression) {
case n:
code block
break;
case n:
code block
break;
default:
code block
}
eingetragen am 01.06.2017 - 06:45
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Checkbox usw Elemente status
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego

1 Anzeigefenster 'Fenstertitel' (ID='hauptfenster', B=100, H=100)
2 Anzeige-Element Schalter: 'Text' (ID='1', X=39, Y=26, B=22, H=9, Aktivierung '[test1]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
3 Anzeige-Element Schalter: 'Text' (ID='2', X=39, Y=11, B=22, H=9, Aktivierung '[test2]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
4 Anzeige-Element Button: 'Text' (ID='btnGO', X=39, Y=45, B=11, H=8, Aktivierung '[test2]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
5 Warte endlos...
6
7 :: Anzeige(hauptfenster)_Element(btnGO)_Klick
8 Meldung "[Anzeige(hauptfenster).Element(1).Aktiv]¶[Anzeige(hauptfenster).Element(2).Aktiv]" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)
9 Wenn '[Anzeige(hauptfenster).Element(1).Aktiv] = 0 : [Anzeige(hauptfenster).Element(2).Aktiv] = 0'
10 Setze in [Anzeige(hauptfenster).Element(1).Aktiv]: '-1'
11 Setze in [Anzeige(hauptfenster).Element(2).Aktiv]: '-1'
12 Meldung "1 ist [Anzeige(hauptfenster).Element(1).Wert]¶2 ist [Anzeige(hauptfenster).Element(2).Wert]" (Titel: 'Meldung', Info, OK)
13 Sonst
14 Setze in [Anzeige(hauptfenster).Element(1).Aktiv]: '0'
15 Setze in [Anzeige(hauptfenster).Element(2).Aktiv]: '0'
16 Meldung "1 ist [Anzeige(hauptfenster).Element(1).Wert]¶2 ist [Anzeige(hauptfenster).Element(2).Wert]" (Titel: 'Meldung', Info, OK)
17 Ende Wenn
18 Zurück

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (18 Skriptzeilen, cX 4.0.9.0 Premium)


Danke
eingetragen am 31.05.2017 - 10:48
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Checkbox usw Elemente status
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Ich konnte leider das mit dem Aktivieren oder Deaktiviern nicht finden. Das was ich gefunden habe zeigt mir kein Wert an und ich kann daher auch keine abfrage mit wenn machen obwohl es leer sein sollte.

Es gibt glaub ich trotzdem ein Problem oder ich sehe den Fehler nicht

Wen einer Aktiviert wird zeigt es mir immer in der Meldung den Falschen Wert an oder verstehe ich jetzt Bahnhof

Kann es sein das es in Gruppen agiert und nicht einzeln? Sollte dies der Fall sein so müsste man dies als seperate Funktion für Gruppierte Elemente machen oder eben nicht.


1 Anzeigefenster 'Fenstertitel' (ID='hauptfenster', B=100, H=100)
2 Anzeige-Element Schalter: 'Text' (ID='1', X=39, Y=26, B=22, H=9, Aktivierung '[test1]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
3 Anzeige-Element Schalter: 'Text' (ID='2', X=39, Y=11, B=22, H=9, Aktivierung '[test2]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
4 Anzeige-Element Button: 'Text' (ID='btnGO', X=39, Y=45, B=11, H=8, Aktivierung '[test2]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
5 Warte endlos...
6
7 :: Anzeige(hauptfenster)_Element(btnGO)_Klick
8 Meldung "[Anzeige(hauptfenster).ElementPlus(1).Aktiv]¶[Anzeige(hauptfenster).ElementPlus(2).Aktiv]" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)
9 Wenn Text leer '[Anzeige(hauptfenster).ElementPlus(1).Aktiv][Anzeige(hauptfenster).ElementPlus(2).Aktiv]'
10 Setze in [Anzeige(hauptfenster).Element(1).Aktiv]: '1'
11 Setze in [Anzeige(hauptfenster).Element(2).Aktiv]: '1'
12 Meldung "1 ist [Anzeige(hauptfenster).Element(1).Wert]¶2 ist [Anzeige(hauptfenster).Element(2).Wert]" (Titel: 'Meldung', Info, OK)
13 Sonst
14 Setze in [Anzeige(hauptfenster).Element(1).Aktiv]: ''
15 Setze in [Anzeige(hauptfenster).Element(2).Aktiv]: ''
16 Meldung "1 ist [Anzeige(hauptfenster).Element(1).Wert]¶2 ist [Anzeige(hauptfenster).Element(2).Wert]" (Titel: 'Meldung', Info, OK)
17 Ende Wenn
18 Zurück

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (18 Skriptzeilen, cX 4.0.9.0 Premium)



Der Post wurde 6 mal editiert, zuletzt von Adonis am 31.05.2017 - 03:40.
eingetragen am 31.05.2017 - 03:17
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Eingaben in Elementen automatisch in Variablen speichern
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego

1 Anzeigefenster 'Fenstertitel' (ID='hauptfenster', B=200px, H=200px)
2 Anzeige-Element Eingabe: '[variabel]' (ID='e1', X=10, Y=10, B=100px, H=20px, Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
3 Anzeige-Element Eingabe: '[variabel]' (ID='e2', X=10, Y=20, B=100px, H=20px, Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
4 Warte endlos...
5
6 :: Anzeige(hauptfenster)_Element(e2)_Verändert
7 Setze in [variabel]: '[Anzeige(hauptfenster).Element(e2).Text]'
8 Anzeige-Element Eingabe: '[variabel]' (ID='e1', X=10, Y=10, B=100px, H=20px, Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
9 Zurück
10

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (10 Skriptzeilen, cX 4.0.9.0 Premium)


Sobald du die Variable anpasst durch das veränder der Eingabefeld2 wird diese in der Eingabefeld1 übernommen.
Der Ansatz dabei ist es die Wariabel evtl. Durch Aufruf im Hintergrund neu zu setzen und in das Element neu ausgeben.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Adonis am 30.05.2017 - 09:53.
eingetragen am 30.05.2017 - 09:51
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Wunschliste *zwinker*
Adonis ist offline Adonis  
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Habe nun den Vorschlag angepasst:

[cx.Ink.after [VARIABLE];1] [cx.Dek.after [VARIABLE];1] [cx.Ink.before [VARIABLE];1] [cx.Dek.before [VARIABLE];1]

[cx.Ink] = Inkrement nachher
[cx.Dek] = Dekrement nachher
[cx.Ink.before] = Inkrement vorher
[cx.Dek.before] = Dekrement vorher

[cx.Dek.before [WertOderVariabel];Schrittwert]

Bei dek wir der Schrittwert negativ abgezogen. Before vorher und after nachher.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Adonis am 30.05.2017 - 09:41.
eingetragen am 30.05.2017 - 09:36
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Themenicon Wunschliste *zwinker*
Adonis ist offline Adonis  
Themenicon    Wunschliste *zwinker*
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Hallo zusammen

- Switch case abfragen
- Inkrement Dekremnt Variable z.b. [cx.Ink.after [VARIABLE];1] [cx.Dek.after [VARIABLE];1] [cx.Ink.before [VARIABLE];1] [cx.Dek.before [VARIABLE];1]
- Asynchronous Programming with Async and Await
- OOP ? Mehrere Skripte in einem übergreifend oder DLL erstellen aus CX die aufgerufen werden können
- Win 8,8.1,10 Kompatiebel (ohne Abstürzegrosses Lachen)

Ist es bei Aufruf möglich Variablen (Parameter) ausser 2 davon wie in der Hilfe beschrieben doch mehrere zu definieren und als zurück wert eine oder mehrer Variablen zu übergeben für nach dem Aufruf?

Vielen Dank Stefan und Developer Team für eure grosse Mühe die wir alle sehr schätzen und würdigen.

Danke


Der Post wurde 6 mal editiert, zuletzt von Adonis am 30.05.2017 - 11:23.
eingetragen am 30.05.2017 - 07:38
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Checkbox usw Elemente status
Adonis ist offline Adonis  
Checkbox usw Elemente status
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego

1 Anzeigefenster 'Fenstertitel' (ID='hauptfenster', B=100, H=100)
2 Setze in [test1]: '0'
3 Setze in [test2]: '0'
4 Anzeige-Element Schalter: 'Text' (ID='2', X=39, Y=11, B=22, H=9, Aktivierung '[test2]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
5 Anzeige-Element Schalter: 'Text' (ID='1', X=39, Y=26, B=22, H=9, Aktivierung '[test1]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
6 Anzeige-Element Button: 'Text' (ID='btnGO', X=39, Y=45, B=11, H=8, Aktivierung '[test2]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
7
8 Warte endlos...
9
10
11 :: Anzeige(hauptfenster)_Element(btnGO)_Klick
12 Wenn Text leer '[test1]=1 : [test2]=1'
13 Setze in [test1]: '1'
14 Setze in [test2]: '1'
15 Anzeige-Element Schalter: 'Text' (ID='2', X=39, Y=11, B=22, H=9, deaktiviert, Aktivierung '[test2]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
16 Anzeige-Element Schalter: 'Text' (ID='1', X=39, Y=26, B=22, H=9, deaktiviert, Aktivierung '[test1]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
17 Meldung "[test1][test2]" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)
18 Sonst
19 Anzeige-Element Schalter: 'Text' (ID='2', X=39, Y=11, B=22, H=9, Aktivierung '[test2]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
20 Anzeige-Element Schalter: 'Text' (ID='1', X=39, Y=26, B=22, H=9, Aktivierung '[test1]', Zielfenster-ID: 'hauptfenster')
>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (23 Skriptzeilen, cX 4.0.9.0 Premium)


kann es sein das eine abfrage der checkbox sich immer ändert und elemente ihren vorherigen Wert verlieren wen sie deaktiviert werden?
Ziel ist es das die checkboxen ob aktiviert oder nicht nach dem deaktiviert wieder ihren vorherigen status erhalten.

Ps: gibt es möglichkeiten auser der Eingabe auch der checkbox radiobuttons auszulesen ob sie gerade angehakt oder nicht ist?


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Adonis am 30.05.2017 - 09:27.
eingetragen am 30.05.2017 - 01:10
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Beitrag im Thema: Ist ClickExe Tod ?
Adonis ist offline Adonis  
RE:
727 Beiträge - click.EXE - Meister
Adonis`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von dermöchtegernprogrammierer

ich bin auf B4P umgestiegen. Aktiveres multilinguales Forum, Günstiger, Flexibler, Freundlicher und vieles mehr.



Ist es Basic4ppc?
Oder was genau meinst du mit b4p?

PM thx
eingetragen am 25.05.2009 - 14:23
nach weiteren Posts von Adonis suchen Adonis`s Profil ansehen Adonis eine Kurznachricht senden Adonis zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Seiten (27): (1) 2 3 weiter >
Signaturen anzeigen - Als Themen anzeigen

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 252 Gäste online. Neuester Benutzer: dj.basic
Registrierte Benutzer online: Siebald, Motoxtreme
aktive Themen der letzten 48 Stunden - Top-User
0
0

www.ClickEXE.de © 2020
Seite in 0.69798 sec generiert