www.ClickEXE.de Click.EXE - In 5 Minuten zum eigenen Programm!
cX5 Zahnräder Jetzt neu: click.EXE 5.0 - Hier klicken für weitere Informationen cX5 Zahnräder
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
30889 Posts & 5499 Themen in 34 Foren
Benutzername/Passwort:
  Login speichern
Forenübersicht » Andere Versionen und Sprachen » Click.EXE und VB-Script » Einbinden von autoit per Vbs

vorheriges Thema   nächstes Thema
7 Posts in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
manunidi ist offline manunidi  
Einbinden von autoit per Vbs
1571 Beiträge - Forenelite
manunidi`s alternatives Ego
Hat schon jemand erfahrung mit der einbindung von

http://www.autoitscript.com/ in CX

Ich hab in der Hilfe gelesen das das über VBscript gehen soll!! Hat jemand schon erfahrung damit?
Beitrag vom 18.03.2006 - 14:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von manunidi suchen manunidi`s Profil ansehen manunidi eine Kurznachricht senden manunidi zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
manunidi ist offline manunidi  
1571 Beiträge - Forenelite
manunidi`s alternatives Ego
Hab jetzt mal die COM methode über vbscript ausgetestet, aber leider erscheint bei mir folgende meldung:

Ungülgige scriptdatei!!!!

Wenn ich die erzeugte vbscript datei jedoch druch doppelklick im windows explorer starte geht sie ohne probleme!!!
Hier zu der vbs date:

Set oAutoIt = WScript.CreateObject("AutoItX3.Control")
oAutoIt.Run("notepad.exe"

Zum test: es muss vorher die AutoItX3.dl aus dem autoitscriptverzeichniss per regsvr32.exe AutoItX3.dl registriert werden!!!


WIsst ihr eine lösung?

Oder wisst ihr vielleicht wie man die dll direkt ansprechen kann? Evtl per rundll32.ocx, aber klappt bei mir leider auch nicht!!!
Aber gehen müsste es laut hilfe:
AutoItX can be used as a standard DLL from any language capable of calling functions in external DLLs.

Was mache ich falsch? Hab ihr eine idee?
Beitrag vom 23.03.2006 - 18:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von manunidi suchen manunidi`s Profil ansehen manunidi eine Kurznachricht senden manunidi zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
manunidi ist offline manunidi  
1571 Beiträge - Forenelite
manunidi`s alternatives Ego
Interessiert sich den keine für dieses thema? Dann muss ich es anscheinend umständlich über die commandline parameter ansteuern lassen, was ich aber umständlich finde!!!

Mit autoit wären z.b. ordner größen ermitteln etc kein problem, auch versteckte dos aufrufe sind kein problem, sowie fernster verstecken!!!!!!!

Auch prozesse könnte man ohne extra tool beenden, starten etc.!!!
Schauts euch mal an, ist echt ineressant!!
Beitrag vom 27.03.2006 - 19:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von manunidi suchen manunidi`s Profil ansehen manunidi eine Kurznachricht senden manunidi zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
BananenSplitter` ist offline BananenSplitter`  
1137 Beiträge - click.EXE - Guru
Sorry manuidi die Funktionen wären zwar Super aber ich hab keine Ahnung wie man das realisieren könnte.
Beitrag vom 27.03.2006 - 19:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von BananenSplitter` suchen BananenSplitter``s Profil ansehen BananenSplitter` eine Kurznachricht senden BananenSplitter` zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
manunidi ist offline manunidi  
1571 Beiträge - Forenelite
manunidi`s alternatives Ego
So täte es in der Hilfe stehen:

Before you can use the COM interface to AutoItX it needs to be "registered" (This is done automatically when you install the full version of AutoIt but you may need to do it manually if you are using AutoItX seperately).

To register the COM interface:

1. Open a command prompt
2. Change directory (using CD) to the directory that contains AutoItX3.dll
3. Type regsvr32.exe AutoItX3.dll and press enter

The name of the AutoItX control is AutoItX3.Control

Here is an example of calling a the Run method of the control from vb script:

Set oAutoIt = WScript.CreateObject("AutoItX3.Control")
oAutoIt.Run("notepad.exe")


Aber wie gesagt, bei dem Set oAutoIt = WScript.CreateObject("AutoItX3.Control") kommt folgende fehlermeldung von cx: Ungülgige scriptdatei!!!!!
Im windows explorer starten geht aber!!


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von manunidi am 27.03.2006 - 20:11.
Beitrag vom 27.03.2006 - 20:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von manunidi suchen manunidi`s Profil ansehen manunidi eine Kurznachricht senden manunidi zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Rolf ist offline Rolf  
Einbindung von VBSkripten
53 Beiträge - Fortgeschrittener Clicker
Das scheint ein Problem von CX zu sein ich habe einige VB Skripte manche ganz einfach die mit Doppelklick funktionieren in CX jedoch Fehlermeldungen erzeugen leider werden dann auch nicht Zeilennummer und Zeichen oder Syntaxfehler angezeigt so das man als unerfahrener VB Anwender rumprobieren muß
Vielleicht geht's ja mit der nächsten Version von CX besser.
Grüß euch alle Rolf.verliebt


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Rolf am 03.10.2006 - 18:03.
Beitrag vom 03.10.2006 - 18:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Rolf suchen Rolf`s Profil ansehen Rolf eine E-Mail senden Rolf eine Kurznachricht senden Rolf zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
manunidi ist offline manunidi  
1571 Beiträge - Forenelite
manunidi`s alternatives Ego
Deine Probleme kann ich leider nicht nachvollziehen! Warum sollen sie in cx nicht gehen? hast du da konkrete beispiele, wenn ja poste uns bitte mal welche!
Beitrag vom 03.10.2006 - 20:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von manunidi suchen manunidi`s Profil ansehen manunidi eine Kurznachricht senden manunidi zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen anzeigen
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 249 Gäste online. Neuester Benutzer: Volker58
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
dsoxygen (39), herby471 (68)
aktive Themen der letzten 48 Stunden - Top-User
0
0

www.ClickEXE.de © 2021
Seite in 0.38689 sec generiert