www.ClickEXE.de Click.EXE - In 5 Minuten zum eigenen Programm!
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
30656 Posts & 5455 Themen in 33 Foren
Benutzername/Passwort:
  Login speichern
Forenübersicht » Andere Versionen und Sprachen » DLLs für den Einsatz mit der Pro-Lizenz » DLL in cx3 einsetzen

vorheriges Thema   nächstes Thema
11 Posts in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Mr.Hoppel ist offline Mr.Hoppel  
DLL in cx3 einsetzen
253 Beiträge - nicht heilbarer cX-Junkie ;o)
Mr.Hoppel`s alternatives Ego
Hallo Clickexler,
leider habe ich es noch nicht so richtig verstanden wie ich die Dlls in CX3 einbinden kann.
Mal ein Beispiel :
Ich möchte gerne aus einer Videodatei Zusatzinformationen auslesen wie z.B. Format, Größe, Länge, Audiocodec, Videocodec, u.s.w.
Jetzt habe ich eine DLL gefunden die soetwas können müsste, hier mal der Link :
http://mediainfo.sourceforge.net/de/Download
Aber wie benutze ich jetzt die Dll in CX3 ?
Hab hier noch mehr infos über Mediainfo gefunden
MediaInfo
Ich komme trozdem nicht klar.
Wie kann ich es in CX umsetzen?


Wer kann mir da weiterhelfen ?
Gruß Hoppel


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Hoppel am 02.12.2007 - 11:09.
Beitrag vom 14.07.2007 - 12:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mr.Hoppel suchen Mr.Hoppel`s Profil ansehen Mr.Hoppel eine E-Mail senden Mr.Hoppel eine Kurznachricht senden Mr.Hoppel`s Homepage besuchen Mr.Hoppel zu deinen Freunden hinzufügen Mr.Hoppel zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Merlin ist offline Merlin  
221 Beiträge - nicht heilbarer cX-Junkie ;o)
Hmm . . .
Da kann dir glaube ich keiner helfen!
Die liefern doch nicht mal eine Hilfe mit sich unglücklich
Beitrag vom 20.07.2007 - 11:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Merlin suchen Merlin`s Profil ansehen Merlin eine E-Mail senden Merlin eine Kurznachricht senden Merlin zu deinen Freunden hinzufügen Merlin zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Mr.Hoppel ist offline Mr.Hoppel  
Themenicon    RE:
253 Beiträge - nicht heilbarer cX-Junkie ;o)
Mr.Hoppel`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Merlin

Hmm . . .
Da kann dir glaube ich keiner helfen!
Die liefern doch nicht mal eine Hilfe mit sich unglücklich



Schade... aber trozdem Danke für eure Mühe.
Gruß Hoppel
Beitrag vom 20.07.2007 - 11:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mr.Hoppel suchen Mr.Hoppel`s Profil ansehen Mr.Hoppel eine E-Mail senden Mr.Hoppel eine Kurznachricht senden Mr.Hoppel`s Homepage besuchen Mr.Hoppel zu deinen Freunden hinzufügen Mr.Hoppel zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Gast PA™  
???
Gast
Die frage würde ich auch mal gerne beantwortet werden ...
@Stefan weist dus ????
Beitrag vom 20.07.2007 - 16:56
Diesen Beitrag melden   zum Anfang der Seite
Cool Monkey ist offline Cool Monkey  
click.EXE Team
657 Beiträge - click.EXE - Meister
@Mr.Hoppel
@PA™

Wie man eine DLL aufruft sollte hier nicht die Frage sein.
Wenn Ja! Dann ist die antwort ziemlich simpel.

Kompletter DLL Aufruf [System.DLLAufruf user32.dll; GetDesktopWindow]
Zerlegt:
CX Befehl = [System.DLLAufruf ]
Die DLL = user32.dll ( Wenn nicht im Ordner Windows System32, dann mit Pfadangabe)
Sprungmarke der DLL = GetDesktopWindow
Parameter (n)

Was du eigentlich wissen wolltest ist welche Werte (Strings) An die DLL gesendet werden müssen.
Dies erfährt man eigentlich von dem Programmierer der DLL oder einer Hilfe-Datei
Oder bei einer API von der Microsoft MSDM.
http://msdn.microsoft.com/library

Beispiel:
http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/ms679277.aspx

BOOL WINAPI Beep(
DWORD dwFreq,
DWORD dwDuration
);


Was soviel bedeutet wie
Sprungmarke der API = Beep ( Achte auf groß und Kleinschreibung )
Parameter01 = DWORD
Parameter02 = DWORD

Frage 1 „was ist ein DWORD“ danach kann man Googlen!
Suche mal nach „ein DWORD ist“
Also ein Wert der in 4 Byte passt. Wenn du da nähere Angaben möchtest einfach Googlen.
Dich braucht bloß zu interessieren das Du anstelle des Wortes DWORD einen Wert eingeben musst.
Da Beep zwei gleiche Parameter hat, also auch zwei Werte.

Bleibt noch die Frage in welcher der Windows API32 DLLs ist das Unterprogramm Beep?
Auch hier hilft Google.
Google einfach nach „API beep DLL“ diesmal aber ohne Anführungszeichen.
Also sollte es die kernel32.dll sein. Mit meinem leicht veralteten DLL Tool kannst du das kontrollieren.
Testen solltest du aber mit CX Pro.
Somit sieht der komplette DLLAufruf so aus:
[System.DLLAufruf kernel32; Beep;100;100]

Siehe auch: CX Pro Skripts - „Pro_DLL-Aufrufe.cx3“


Der Post wurde 3 mal editiert, zuletzt von Cool Monkey am 20.07.2007 - 21:03.
Beitrag vom 20.07.2007 - 20:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cool Monkey suchen Cool Monkey`s Profil ansehen Cool Monkey eine Kurznachricht senden Cool Monkey`s Homepage besuchen Cool Monkey zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Mr.Hoppel ist offline Mr.Hoppel  
Themenicon    MediaInfo.dll einbinden
253 Beiträge - nicht heilbarer cX-Junkie ;o)
Mr.Hoppel`s alternatives Ego
Ich habe noch mal auf der Seite von MediaInfo.dll nachgeschaut. Es sieht so aus als wären das die Parameter. Parameter ?
Ich habe schon einiges versucht doch leider ohne Erfolg.
Wer kann mir helfen ?
Beitrag vom 22.07.2007 - 11:58
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mr.Hoppel suchen Mr.Hoppel`s Profil ansehen Mr.Hoppel eine E-Mail senden Mr.Hoppel eine Kurznachricht senden Mr.Hoppel`s Homepage besuchen Mr.Hoppel zu deinen Freunden hinzufügen Mr.Hoppel zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
kennwort999 ist offline kennwort999  
RE: MediaInfo.dll einbinden
686 Beiträge - click.EXE - Meister
kennwort999`s alternatives Ego
Hallo Mr.Hoppel

schaue Dir meinen andern Beitrag in dieser Sparte im Forum an..
hier..
und dann habe ich noch folgende Idee für Alle die interessiert sind,
was in einer DLL steckt:

DOWNLOAD Tool 'Dependency Walker' !!

Es ist ein freies ( Freeware ?) Dienstprogramm, das jedes 32-bit oder 64-bitwindows Modul ablichtet (exe, DLL, ocx, System, usw..) so wie ich das sehe stehe dort auch die möglichen Funktion! cool

LG Kennwort999


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von kennwort999 am 26.07.2007 - 19:45.
Beitrag vom 26.07.2007 - 19:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von kennwort999 suchen kennwort999`s Profil ansehen kennwort999 eine Kurznachricht senden kennwort999 zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Mr.Hoppel ist offline Mr.Hoppel  
Themenicon    RE: RE: MediaInfo.dll einbinden
253 Beiträge - nicht heilbarer cX-Junkie ;o)
Mr.Hoppel`s alternatives Ego
Danke für eure Hilfe, ich werde sie mal ausprobieren.

Bis die Tage

Gruß Hoppel zwinkern
Beitrag vom 29.07.2007 - 15:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mr.Hoppel suchen Mr.Hoppel`s Profil ansehen Mr.Hoppel eine E-Mail senden Mr.Hoppel eine Kurznachricht senden Mr.Hoppel`s Homepage besuchen Mr.Hoppel zu deinen Freunden hinzufügen Mr.Hoppel zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Mr.Hoppel ist offline Mr.Hoppel  
RE: DLL in cx3 einsetzen
253 Beiträge - nicht heilbarer cX-Junkie ;o)
Mr.Hoppel`s alternatives Ego
Hier mal mein Ansatz .
Was mache ich falsch ?

**cX200325 410512MjIJ RmlsZT1KOl xGTFYtVmlk ZW9zXHRlc3 QuZmx2fAkw DQoy
MglWYX JpYWJsZT1b U3lzdGVtLk RMTEF1ZnJ1 ZiBNZWRpYU luZm8uZGxs OyBNZWRp
YU luZm9fT3Bl biAiW0ZpbG VdIl18CTAN CjMJUvxja2 dhYmV3ZXJ0 IE9wZW46IF t
WYXJpYWJs ZV22fEkxCT ANCg===*
Beitrag vom 02.12.2007 - 11:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mr.Hoppel suchen Mr.Hoppel`s Profil ansehen Mr.Hoppel eine E-Mail senden Mr.Hoppel eine Kurznachricht senden Mr.Hoppel`s Homepage besuchen Mr.Hoppel zu deinen Freunden hinzufügen Mr.Hoppel zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
kennwort999 ist offline kennwort999  
RE: RE: DLL in cx3 einsetzen
686 Beiträge - click.EXE - Meister
kennwort999`s alternatives Ego
Mr.Hoppel,

vielleicht hilft Dir das weiter :

Setze in [Variable]: '[System.DLLAufruf [WinSysDir]MediaInfo.dll; MediaInfo_Open "[File]"]'

Die Pfad Angabe der DLL vielleicht notwendig ?

Gegenfrage/ n ?


Welche Informationen liefert MediaInfo, sind das diese hier und wird ds Format *.flv auch gelesen?

Wo bekommt man die DLL her ?

Habe gehört... mal wo gelesen durch googlen... es gibt verschiedene Versionen..der DLL, irgend was mit 7.05 ist das neuste und liest auch alle Formate... kann das sein ?

Grundsätzliches : Titel, Autor, Regisseur, Album, Titelnummer, Datum, Spieldauer...
Video : Codec, Bildseitenverhältnis, Bildwiederholrate, Bitrate...
Audio : Codec, Samplingrate, Kanäle, Sprache, Bitrate...
Text : Sprache der Untertitel
Kapitel : Anzahl der Kapitel, Kapitelübersicht
DivX, XviD, H263, H.263, H264, x264, ASP, AVC, iTunes, MPEG-1, MPEG1, MPEG-2, MPEG2, MPEG-4, MPEG4, MP4, M4A, M4V, QuickTime, RealVideo, RealAudio, RA, RM, MSMPEG4v1, MSMPEG4v2, MSMPEG4v3, VOB, DVD, WMA, VMW, ASF, 3GP, 3GPP, 3GP2

Welche (Container-)Formate unterstützt MediaInfo und sind es diese hier ?

Video : MKV, OGM, AVI, DivX, WMV, QuickTime, Real, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, DVD (VOB)...
(Codecs : DivX, XviD, MSMPEG4, ASP, H.264, AVC...)
Audio : OGG, MP3, WAV, RA, AC3, DTS, AAC, M4A, AU, AIFF...
Kapitel : SRT, SSA, ASS, SAMI...


ES gibt doch schon einen Super Player hier, der das auch kann.. glaube Nplayer von nobbyPR hier im Forum, er wollte damit zeigen was alles mit CX geht oder ähnlich, so dachte ich, das da kein Kommerzieller Zweck vorliegt, so könnte Robert Dir ggf. per eMail wenn nicht hier erklären wie man das ausliest, frage ihn doch mal! ( Netter Kerl cooler Durchblick in CX ) einfach mal Fragen, mehr wie nö geht nicht!!


Der Post wurde 4 mal editiert, zuletzt von kennwort999 am 02.12.2007 - 16:24.
Beitrag vom 02.12.2007 - 15:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von kennwort999 suchen kennwort999`s Profil ansehen kennwort999 eine Kurznachricht senden kennwort999 zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Mr.Hoppel ist offline Mr.Hoppel  
RE: RE: RE: DLL in cx3 einsetzen
253 Beiträge - nicht heilbarer cX-Junkie ;o)
Mr.Hoppel`s alternatives Ego
Hallo kennwort999

Zitat
Original geschrieben von kennwort999

Mr.Hoppel,

vielleicht holft Dir das weiter :

Setze in [Variable]: '[System.DLLAufruf [WinSysDir]MediaInfo.dll; MediaInfo_Open \"[File]\"]'

Die Pfad Angabe der DLL vielleicht notwendig ?
leider nicht hab die MediaInfo.dll auch schon in System32
Gegenfrage/ n ?


Welche Informationen liefert MediaInfo, sind das diese hier und wird ds Format *.flv auch gelesen?
Ja, die CLI Version kann auch flv

Wo bekommt man die DLL her ?
Hier mal der Link :
http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=86862&package_id=90614

MediaInfo gibt es als fertiges programm für windows, eine cli version und halt die Media.dll. Da ich die Infos in mein Programm einbauen möchte, ist die DLL Version echt klasse.
Hier noch ein forum leider nur in english
http://sourceforge.net/forum/forum.php?max_rows=25&style=ultimate&offset=25&forum_id=297610

--schnipp--


Beitrag vom 02.12.2007 - 16:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mr.Hoppel suchen Mr.Hoppel`s Profil ansehen Mr.Hoppel eine E-Mail senden Mr.Hoppel eine Kurznachricht senden Mr.Hoppel`s Homepage besuchen Mr.Hoppel zu deinen Freunden hinzufügen Mr.Hoppel zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen anzeigen
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 139 Gäste online. Neuester Benutzer: MiB
aktive Themen der letzten 48 Stunden - Top-User
0
0

www.ClickEXE.de © 2019
Seite in 0.43049 sec generiert