www.ClickEXE.de Click.EXE - In 5 Minuten zum eigenen Programm!
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
30769 Posts & 5476 Themen in 33 Foren
Benutzername/Passwort:
  Login speichern
Forenübersicht » Click.EXE - Die Plugins » Kompressions-PlugIn » *.txt zippen und dann wieder zippen aber dann mit Passwort

vorheriges Thema   nächstes Thema
7 Posts in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
kennwort999 ist offline kennwort999  
oki schhieße mal vorsichtig ;)
686 Beiträge - click.EXE - Meister
kennwort999`s alternatives Ego
Hallo Markus...

schieße mal ganz vorsichtig.. habe ja noch kein Plan davon.

Ich habe das PL Kmp. lt. Installrout. in cx4 Ordner installiert und wollte nun meinen Ordner Samt Inhalt und Dateien zippen.

Rest siehe erst mal picture......






Mein System: Windows Vista Home Premium (Admin), Intel(R) Pentium(R) D CPU 2.66GHz, 1.024 MB
Grafik: Auflösung 1280 x 1024
Mein cX: v4.0.2.2 Pro vom 16.11.2008
PIs (registriert): Datenbank (1.02.7), Internet (1.0.6), Netzwerk (1.0.4), Tabelle (1.0.13), RTF-Element (1.0.10), Browser-Element (1.0.10), Anzeige-Element+ (1.0.4) | (Demo): Kompression (0.33.90)




Ich habe keine Datei aus den Ordnern geöffnet und in Gebrauch.... kann es sein das die zu zippenden Daten außerhalb von CX4 sein müssen ?

Hoffe ja nicht das es etwas mit Adminrechte zu tun hat...

Zwischen Fehler 11 und Fehler 4, habe ich einmal auf ignorieren gedrückt und einmal auf Abbrechen. Das Script in Testlauf ging erst aus als ich auf Abbrechen geklickt habe nach Fehler 4.

Clickexe 4 lief schön stabil weiter.. darüber freue ich mich am meisten, denn bei cx 3 hatte ich schon paar mal nur noch cx Ende oder Alt Strg Del--- kill.. kann auch an meinen scripten liegenzwinkern . Bin ja .. liegt es daran das die zu erstellende Zip Datei in einem Ordner liegt der im Bereich der eigentlichen ZIP liegt ?? C:Program Filesclick.EXE 4.0Eigene Scripteziptest


Der Post wurde 6 mal editiert, zuletzt von kennwort999 am 31.01.2009 - 08:21.
Beitrag vom 31.01.2009 - 06:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von kennwort999 suchen kennwort999`s Profil ansehen kennwort999 eine Kurznachricht senden kennwort999 zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cool Monkey ist offline Cool Monkey  
click.EXE Team
658 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo kennwort999
Du hast das Problem echt gut beschrieben Danke.

Die Fehlermeldung scheint ja zu funktionieren.
Denn grade dafür wurde sie eingebaut.
Das Skript versucht hier die im zu Packenden Ordner grade erstellte ZIP Datei zu packen.
Das kann natürlich nicht klappen.
Der Fehler 4 tritt hier auf wenn die ZIP Datei schon existiert. „…ziptest“ (! .zip)
Dafür gibt es den Häkchenschalter „Wenn die ZIP Datei vorhanden ist überschreibe sie“.
Achtung eine Existierende ZIP Datei wird dann ohne Warnung überschrieben.
Übrigens hast du unter Zieldatei die Endung „.zip“ nicht eingetragen.
Das Plugin hängt die Dateierweiterung absichtlich nicht automatisch an.
Um euch die Möglichkeit zu überlassen dieses selber zu bestimmen.

Um in diesem Fall die Fehlermeldung 11 zu umgehen.
Müsste es mir möglich sein die grade erstellte ZIP Datei auszuschließen.
Sollte in der nächsten Version draußen sein.
Gruß Markus


Der Post wurde 6 mal editiert, zuletzt von Cool Monkey am 03.02.2009 - 00:10.
Beitrag vom 31.01.2009 - 13:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cool Monkey suchen Cool Monkey`s Profil ansehen Cool Monkey eine Kurznachricht senden Cool Monkey`s Homepage besuchen Cool Monkey zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
kennwort999 ist offline kennwort999  
*.txt zippen und dann wieder zippen aber dann mit Passwort
686 Beiträge - click.EXE - Meister
kennwort999`s alternatives Ego
Hallo Markus

was mache ich da falsch ?

Ich schreibe eine *,txt = [Spezialverzeichnis 0]HalloZip.txt .. zippe diese, zippe die (Bereits gezippte) nochmal aber mit passwort!


Datei schreiben '[Spezialverzeichnis 0]HalloZip.txt' den Text 'Ja Hallo auch ! Diese Datei wird als *.txt geschrieben, eingepackt in Zip mit cx Komp. und dann wieder mit cx komp. gezippt, geht das ?' (erst löschen)
Warte (Pause für 3 Sekunden)
Kompression '< Packe Daten in ein ZIP Archiv >' -
Warte (Pause für 3 Sekunden)
Kompression '< Packe Daten in ein ZIP Archiv >' -
Meldung "¶FERTIG GEZIPPT! " (Titel: 'Fertig !', OK, Abbrechen)

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Hierfür benötigte Erweiterungen: Kompression
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (6 Skriptzeilen, cX Pro 4.0.2.2)




Beitrag vom 31.01.2009 - 19:56
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von kennwort999 suchen kennwort999`s Profil ansehen kennwort999 eine Kurznachricht senden kennwort999 zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
kennwort999 ist offline kennwort999  
Kleiner Nachtrag!wg Hilfedatei
686 Beiträge - click.EXE - Meister
kennwort999`s alternatives Ego
Kleine Frage mal zwischendurch..

habe ja das PL Komp. installiert will gerade die CX Hilfe aufrufen und was kommt ?? = Die Windows Hilfe Seite kommt!
Sonst kam immer die Hilfe Seite von CX !

Das steht dann dort im Fenster :

Warum kann ich keine Hilfe von diesem Programm erhalten?

Die Hilfe für dieses Programm wurde in einem Windows-Hilfeformat erstellt, das in früheren Versionen von Windows verwendet wurde. Es wird in Windows Vista nicht unterstützt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Die Windows-Hilfeanwendung (WinHelp32.exe) wird in Windows nicht mehr unterstützt. (möglicherweise in englischer Sprache) auf der Microsoft-Supportwebsite.

Woran kann es liegen ?


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von kennwort999 am 01.02.2009 - 00:12.
Beitrag vom 31.01.2009 - 23:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von kennwort999 suchen kennwort999`s Profil ansehen kennwort999 eine Kurznachricht senden kennwort999 zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cool Monkey ist offline Cool Monkey  
RE: Kleiner Nachtrag!wg Hilfedatei
click.EXE Team
658 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo kennwort999!

Dem Plugin liegt eine CHM Hilfe bei. Die auch unter Vista laufen sollte.
Das Plugin Setup kopiert nur die Dateien:

cXPI_Kompression History.txt
CXPI_Kompression.chm
cXPI_Kompression.cxd
Kompression.setup
Kompression.zse
Uninstall Kompression.dat
Uninstall Kompression.EXE
Und den Ordner
Kompression_bsp

In die angegebenen Verzeichnisse.
Des weiteren werden UnInstallations- Einträge in der Windows Registrie angelegt.
Sonst geschieht bei der Installation nichts.
Übrigens habe ich das Setup mit dem Plugin erstellt. Das kann jeder der das PI Registriert hat.
Ja die Setups laufen dann auch unter Win 9x auch wenn das VB6 Modul nicht vorhanden ist.

Ich kann mir absolut nicht erklären, warum deine
CX Hilfe mit der F1 Taste nicht mehr aufgerufen wird.
Ehrlich das kann nicht am Plugin liegen.
Es kann natürlich sein, das du mein Plugin im Editor angewählt hast und aus irgendeinem Grund
Die CXPI_Kompression.chm nicht gefunden wird. Ist mir zwar auch ein Rätzel.
Aber ich überprüfe das noch mal. Ich hab da sonn verdacht!


Der Post wurde 3 mal editiert, zuletzt von Cool Monkey am 03.02.2009 - 00:11.
Beitrag vom 01.02.2009 - 00:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cool Monkey suchen Cool Monkey`s Profil ansehen Cool Monkey eine Kurznachricht senden Cool Monkey`s Homepage besuchen Cool Monkey zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
kennwort999 ist offline kennwort999  
RE: RE: Kleiner Nachtrag!wg Hilfedatei
686 Beiträge - click.EXE - Meister
kennwort999`s alternatives Ego
Hallo Cool Monkey,
sorry und Danke erst mal für den Hinweis.

Wenn ich die Hilfe aufrufe kommt ein Fenster aus dem BS Vista mit folgendem Inhalt:

Das steht dann dort im Fenster :

Warum kann ich keine Hilfe von diesem Programm erhalten?

Die Hilfe für dieses Programm wurde in einem Windows-Hilfeformat erstellt, das in früheren Versionen von Windows verwendet wurde. Es wird in Windows Vista nicht unterstützt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Die Windows-Hilfeanwendung (WinHelp32.exe) wird in Windows nicht mehr unterstützt. (möglicherweise in englischer Sprache) auf der Microsoft-Supportwebsite.
Beitrag vom 01.02.2009 - 01:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von kennwort999 suchen kennwort999`s Profil ansehen kennwort999 eine Kurznachricht senden kennwort999 zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cool Monkey ist offline Cool Monkey  
RE: *.txt zippen und dann wieder zippen aber dann mit Passwort
click.EXE Team
658 Beiträge - click.EXE - Meister
Hi!
Der erste Kompressionsbefehl ist soweit OK
Im zweiten gibst du eine Datei und das Kürzel *.* an.
Ist unlogisch (da *.* schon alles einschließt)
Außerdem ist die Eingabe falsch.
Ist wie schon erwähnt unlogisch, müsste aber so aussehen.
\"HalloZip.Zip1.zip\";\"*.*\"
Siehe Tooltip! Oder in der CHM Hilfe Mehrfachdateiauswahl.
Logisch währe
\"HalloZip.Zip1.zip\";\"*.bmp\"

So sollte es klappen.


Datei schreiben '[Spezialverzeichnis 0]HalloZip.txt' den Text 'Ja Hallo auch ! Diese Datei wird als *.txt geschrieben, eingepackt in Zip mit cx Komp. und dann wieder mit cx komp. gezippt, geht das ?' (erst löschen)
Kompression '< Packe Daten in ein ZIP Archiv >' - ('Inklusive Unterverzeichnisse' 'Inklusive leere Ordner' 'Immer überschreiben'
.........
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Hierfür benötigte Erweiterungen: Kompression
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (15 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.3.0)

Ist also ein Eingabefehler.Nicht einschüchtern lassen!
Dafür hat mir dein Beispiel einen Passwort Fehler gezeigt.
Also weiter so ! Danke!
Beitrag vom 01.02.2009 - 01:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cool Monkey suchen Cool Monkey`s Profil ansehen Cool Monkey eine Kurznachricht senden Cool Monkey`s Homepage besuchen Cool Monkey zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen anzeigen
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 306 Gäste online. Neuester Benutzer: Grnja
aktive Themen der letzten 48 Stunden - Top-User
0
0

www.ClickEXE.de © 2020
Seite in 0.54061 sec generiert