www.ClickEXE.de Click.EXE - In 5 Minuten zum eigenen Programm!
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
30644 Posts & 5454 Themen in 33 Foren
Benutzername/Passwort:
  Login speichern
Forenübersicht » Click.EXE - Die Plugins » Tabellen-Plugin » Tabelle drucken

vorheriges Thema   nächstes Thema
4 Posts in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Klippi ist offline Klippi  
Tabelle drucken
210 Beiträge - click.EXE Süchtiger
Klippi`s alternatives Ego
Moin

habe eine Frage zur tabelle. Gibt es eine Möglichkeit ein Tabelle
die mit dem Tabellen-PlugIn erstellt wurde zu drucken?
lg
Beitrag vom 06.08.2009 - 02:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Klippi suchen Klippi`s Profil ansehen Klippi eine E-Mail senden Klippi eine Kurznachricht senden Klippi zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Running ist offline Running  
11 Beiträge - Click.EXE Anfänger
ich würde auch gerne Wissen wie man eine Tabelle druckt...


Die Beschreibung in der Hilfe, hilft mir nicht weiter wahrscheinlich verstehe ich sie einfach nicht

[Tabelle.Drucken]: '1' sollte drucken, zumindest steht es so in der Hilfe heulend


Das Test Skript Tabelle-Test2 druckt bei mir auch nichts...


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Running am 30.01.2018 - 15:31.
Beitrag vom 30.01.2018 - 15:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Running suchen Running`s Profil ansehen Running eine Kurznachricht senden Running zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Grisu ist offline Grisu  
82 Beiträge - Fortgeschrittener Clicker
Ein Beispiel:


cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Hierfür benötigte Erweiterungen: Tabelle
Erstellt mit cX2Web - cX3 (11 Skriptzeilen, cX 3.0.41.1)

Beitrag vom 30.01.2018 - 19:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Grisu suchen Grisu`s Profil ansehen Grisu eine Kurznachricht senden Grisu zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Dennis ist offline Dennis  
Administrator
460 Beiträge - Kein-anderes-Hobby-Haber
Vorweg: Es ist sinnvoll, zuerst alle Parameter Wie Drucken.X, Y, etc. zu setzen.

Warum gibt es einen Unterschied zwischen setzen auf 0 und setzen auf 1? - Damit kann man "heterogene" Druckjobs erzeugen.

Wenn ich z. B. neben der eigentlichen Tabelle noch anderen Text oder Bilder drucken, oder aber auch den Namen des Druckjobs festlegen möchte, verwende ich zunächst einen "Ausgabe" Befehl und steuere damit den Namen des Druckjobs, drucke einen Dokumententitel oder sonstiges. Danach kann ich mittels Tabelle.Drucken=0 dafür sorgen, dass die Tabelle mit in den Druckjob kommt und kann mittels erneutem "Ausgabe" Befehl "Druck danach starten" wählen und der Druckjob beginnt. Setze ich Tabelle.Drucken=1 ist der zusätzliche "Ausgabe"-Befehl mit "Druck danach starten" obsolet.

Viele Grüße Dennis
Beitrag vom 31.01.2018 - 21:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dennis suchen Dennis`s Profil ansehen Dennis eine E-Mail senden Dennis eine Kurznachricht senden Dennis zu deinen Freunden hinzufügen Dennis zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen anzeigen
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 143 Gäste online. Neuester Benutzer: aegidi
aktive Themen der letzten 48 Stunden - Top-User
0
0

www.ClickEXE.de © 2019
Seite in 0.29115 sec generiert