www.ClickEXE.de Click.EXE - In 5 Minuten zum eigenen Programm!
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
30769 Posts & 5476 Themen in 33 Foren
Benutzername/Passwort:
  Login speichern
Forenübersicht » Click.EXE - Die Plugins » Kompressions-PlugIn » Fehlermeldung aus convert.dll im Kompressions-Plugin

vorheriges Thema   nächstes Thema
7 Posts in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Siebald ist offline Siebald  
Fehlermeldung aus convert.dll im Kompressions-Plugin
231 Beiträge - nicht heilbarer cX-Junkie ;o)
Hallo Markus,
bei mir tritt folgendes Problem auf. Wenn ich eine exe mit dem Kompressions-Plugin erstellt habe und diese im gleichen Verzeichnis wie Deine beiden Bildkonvertierungs-dll (convert 1.dll und convert2.dll) liegt, erscheint beim Entpacken die Fehlermeldung
"Marke Objekt(Bildkonvertieren)_Ende doppelt" .

In meinem Programm sind diese dll nicht verwendet.
Liegt die exe-Datei in einem anderen Verzeichnis gibt es keine Probleme.
Außerdem ist mir aufgefallen, daß wenn ich mir die exe-Datei in einem Editor anzeigen lasse, sind viele Textausschnitte der Hilfe für das Kompressions-Plugin in der exe mit integriert.

Ich benutze zur Zeit die Version 1.0 des Kompressions-Plugins.

Vielen Dank im voraus.

Gruß Frank
Beitrag vom 17.11.2009 - 07:25
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Siebald suchen Siebald`s Profil ansehen Siebald eine E-Mail senden Siebald eine Kurznachricht senden Siebald zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cool Monkey ist offline Cool Monkey  
click.EXE Team
658 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo Frank!
Ich habe mir jetzt einen Ordner erstellt, und dort die Beiden DLLs hinein kopiert.
Danach habe ich das Skript „Alles_Packen_und_Entpacken.CX4“ inklusive K-PI Modul und CX Modul dort als EXE erstellt. Zum Schluss habe ich diese erstellte „Packer Tool.EXE“ getestet, und alles lief absolut fehlerfrei. (Packen und Entpacken)
So wie ich das Problem verstanden habe, ist es auch ziemlich ausgeschlossen das auch nur einer der DLLs
Solche Auswirkungen auf die CX(k-PI) EXE haben kann.

Die Fehlermeldung "Marke Objekt(Bildkonvertieren)_Ende doppelt“ steht in keinem Zusammenhang mit dem K-PI oder einer der DLLs.
Diese Sprungmarke musst du selber angelegt haben. Und laut der Meldung halt doppelt.
Ich gehe stark davon aus, das der Fehler in der von dir erstellten EXE liegt.
Du kannst mir gerne ein Skript zuschicken, bei dem dieses Problem auftritt.
coolmonkey@clickexe.de
Wenn möglich mit Anleitung wie ich zu diesem Fehler komme.
EXE Erstellen? k-PI Setup Assistent oder CX Editor Weitergabe Assistent.
Entpacken? Welche Datei entpackt was?
Usw.

Die Textausschnitte die du in der EXE findest, sind die Kommentare die im CX Editor Fenster zu lesen sind.
Diese Texte sind absolut notwendig, da sonst alle Eingabefelder unkommentiert währen.
Das Plugin wird von CX nun mal komplett eingebunden.
Bei CX selber vermute ich mal das Stefan das CX Modul genau aus diesem Grund geschaffen hat.
Da sonst die ganzen Editor Funktionen und Texte in jeder EXE landen würden.
Und das sind dann wahrscheinlich wesentlich mehr Textausschnitte als bei dem K-PI.

PS. Die K-PI Version 1.0.1 liegt schon seit einigen Tagen als Download bereit.

Gruß Markus


Der Post wurde 2 mal editiert, zuletzt von Cool Monkey am 17.11.2009 - 23:43.
Beitrag vom 17.11.2009 - 21:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cool Monkey suchen Cool Monkey`s Profil ansehen Cool Monkey eine Kurznachricht senden Cool Monkey`s Homepage besuchen Cool Monkey zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Siebald ist offline Siebald  
231 Beiträge - nicht heilbarer cX-Junkie ;o)
Hallo Markus,
vielen Dank für Deine Antwort. Ich muß mich revidieren, die Fehlermeldung kommt nicht von Deinen beiden Bildkonvertierungs-DLL. In dem Verzeichnis mit der erstellten exe-Datei habe ich eine CX-Extension, die die angemeldete Sprungmarke enthält.

Hier der Code der Extension:

*** cXtension BildKonvertieren

Meldung "Dies ist eine cX-Erweiterung und kann nicht direkt gestartet werden." (Titel: 'BildKonvertieren-cXtension Version: [Skript.Version]', Info, OK)
Beende Skript

*** ****************************************************************************************************
*** Objekt \\"BildKonvertieren\\"
:: Objekt(BildKonvertieren)_Start
*** ****************************************************************************************************
*** cXtension initialisieren
:: BildKonvertieren_Start
Setze in [Editor.Statuszeile]: 'BildKonvertieren_Start'
Setze in [DLL-Datei]: '[Funktion.TmpRessourcenName convert.dll]'
Zurück

*** cXtension aufräumen
:: BildKonvertieren_Stopp
Setze in [Editor.Statuszeile]: 'BildKonvertieren_Ende'
Zurück

>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Hierfür benötigte Erweiterungen: Pro-Lizenz, Premium-Lizenz
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (137 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.3.3)




Mein Script-Code für die Kompressions-Exe ist hier:

*** >>Region_Beginn: Super Squeeze
Anzeigefenster 'Super Squeeze Made by Siebald' (ID='Hauptfenster', zentriert, Icon aus 'D:SiebaldNützliche ProgrammeIcons für ClickExeZip.ico' )
Anzeige-Element Button: 'Packen' (ID='Quelldateien_Packen', Zielfenster-ID: 'Hauptfenster')
Anzeige-Element Button: 'Entpacken' (ID='Quelldateien_Entpacken', Zielfenster-ID: 'Hauptfenster')
:: Rücksprung
Warte endlos...
*** >>Region_Ende: Super Squeeze

:: Anzeige(Hauptfenster)_Element(Quelldateien_Packen)_Klick
Datei wählen 'Wählen Sie die zu packenden Dateien aus' in [Packquelldateien] (Vorgabe='*.*', Mehrfachauswahl)
Datei wählen in [Zieldatei] (Für Speichern, Typ(en)='*.zip')
Eingabe "Optionale Eingabe eines Paßwortes" in [Paßwort] (Überschrift 'Optionale Eingabe eines Paßwortes')
Kompression '< Packe Daten in ein ZIP Archiv >' -
Status Fenster entfernen
Zurück




:: Kompression_Aktuelle_Datei
>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Hierfür benötigte Erweiterungen: Kompression
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (110 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.3.3)


Ein Bilschirmfoto mit der Fehlermeldung maile ich Dir zu.

Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Frank


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Siebald am 18.11.2009 - 07:34.
Beitrag vom 18.11.2009 - 07:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Siebald suchen Siebald`s Profil ansehen Siebald eine E-Mail senden Siebald eine Kurznachricht senden Siebald zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cool Monkey ist offline Cool Monkey  
click.EXE Team
658 Beiträge - click.EXE - Meister
Hallo Frank!
Da kann ich testen bis die Prozessoren kochen.
So bekomme ich keine Fehlermeldung.
Und ich gehe davon aus,
das sobald du versuchst mit diesen beiden Skripts den Fehler zu rekonstruieren.
Du auch keinen Erfolg haben wirst.
Ich kann dir aber sagen,
dass wenn du die letzte Zeile in der Extension entfernst.
Der Fehler weg ist.
Diese Zeile lautet! :: Objekt(BildKonvertieren)_Ende
Und das ist absolut sinnlos dort am Ende.
Davon abgesehen befindet sich der gleiche Eintrag bestimmt auch in dem
Schicken Tool das du mir als Screenshot geschickt hast.
Das macht zweimal den Eintrag
:: Objekt(BildKonvertieren)_Ende
Also: Marke … doppelt.
Sollte ich damit Widererwartens falsch liegen.
Melde dich ruhig noch mal.

Gruß Markus


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Cool Monkey am 18.11.2009 - 21:45.
Beitrag vom 18.11.2009 - 21:44
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cool Monkey suchen Cool Monkey`s Profil ansehen Cool Monkey eine Kurznachricht senden Cool Monkey`s Homepage besuchen Cool Monkey zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Siebald ist offline Siebald  
231 Beiträge - nicht heilbarer cX-Junkie ;o)
Hallo Markus,
in dem Programm mit dem Kompressions-Plugin kommt die als Fehler angegebene Marke nicht vor. Diese Marke kommt in der CX-Extension am Ende vor. Wird diese CX-Extension in eine exe-Datei umgewandelt und befindet sich im gleichen Verzeichnis wie die exe-Datei mit dem Kompressions-Plugin, kommt es bei Betätigung des Tasters Entpacken zu den beschrieben Fehlermeldungen, wo ich Dir einen Bildschirmabzug gemailt habe. Das Komische ist, beide Programme haben überhaupt nichts miteinander zu tun. Unabhängig davon, ob die Marke am Ende der cx-Extension sinnvoll ist oder nicht.

Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Frank


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Siebald am 19.11.2009 - 07:26.
Beitrag vom 19.11.2009 - 07:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Siebald suchen Siebald`s Profil ansehen Siebald eine E-Mail senden Siebald eine Kurznachricht senden Siebald zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cool Monkey ist offline Cool Monkey  
click.EXE Team
658 Beiträge - click.EXE - Meister
Hi Frank!

Ich gebe zu das ich mich mit den Extension leider noch immer nicht richtig beschäftigt habe.
Daher muss ich mich als erstes wohl mal korrigieren.
Der Eintrag :: Objekt(......)_Ende
Ist wohl nicht sinnlos. Sondern wird wohl vom Editor benötigt um das Ende der
Extension zu kennzeichnen.


Dass an diesem Fehler keine der DLLs schuld ist hast du ja schon selber erkannt.
Auch das Kompressions- Plugin hat mit diesem Fehler nichts zu tun.
Das ist ein cx Extension Fehler der in der nächsten CX Version behoben sein sollte.

Hier zum Beweis, dass es nichts mit dem K-Plugin zu tun hat.

Erstelle aus diesem Skript eine Extension mit dem Namen „cXt_Test1.EXE“

*** Dieses Beispiel zeigt, wie eine einfache cXtension vom Aufbau her aussieht und beschreibt die Funktionsweise einer cXtension

Meldung "Dies ist eine cX-Erweiterung und kann nicht direkt gestartet werden." (Titel: 'Test-cXtension', Info, OK)
Beende Skript
( Variablen dokumentieren (Autor=Autor dieser cXtension¶RegNummer=Zertifizierungsnummer der cXtensi)

*** ****************************************************************************************************
:: Objekt(Beispiel-cXtension)_Start
*** Objekt \\"Beispiel-cXtension\\" definieren (Objektname = Xtension-Name)
*** ****************************************************************************************************
*** cXtension initialisieren
:: Beispiel-cXtension_Start
( Meldung \\"cXtension-Initialisierung\\" (Titel: 'Beispiel-cXtension_Start', Info, OK)
Setze in [MeinText]: 'Standardtext der cXtension'
( INI-Datei lesen: [Beispiel-cXtension], 'Registriert', Vorgabe='0' in [cXt_Registriert]
Setze in [cXt_Registriert]: '1'
Setze in [Editor.Statuszeile]: 'Beispiel-cXtension_Start'
Zurück
*** cXtension aufräumen
:: Beispiel-cXtension_Stopp
>>...usw...<<
cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Hierfür benötigte Erweiterungen: Premium-Lizenz
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (117 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.3.3)


Danach erstellst du aus diesem Skript die „Test.EXE“


Meldung "Go" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)
Beispiel-cXtension Text = Standardtext der cXtension, Länge = 26
Meldung "END" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport V3 (3 Skriptzeilen, cX Premium 4.0.3.3)

Nun erstelle einen Ordner „Test“
Und kopiere die „Test.EXE“ und die „cXt_Test1.EXE dort hinein.
Die „cXt_Test1.EXE“ Kopierst du noch einmal zu „cXt_Test2.EXE“.
Somit hast du in dem Ordner „Test“ diese drei Dateien.
„Test.EXE” ”cXt_Test1.EXE” ”cXt_Test2.EXE“.

Wenn du jetzt die „Test.EXE” ausführst bekommst du gleich mehrere Fehlermeldungen.

Gruß Markus
Beitrag vom 19.11.2009 - 21:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cool Monkey suchen Cool Monkey`s Profil ansehen Cool Monkey eine Kurznachricht senden Cool Monkey`s Homepage besuchen Cool Monkey zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Siebald ist offline Siebald  
231 Beiträge - nicht heilbarer cX-Junkie ;o)
Hallo Markus,
alles klar und vielen Dank.

Gruß Frank
Beitrag vom 20.11.2009 - 07:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Siebald suchen Siebald`s Profil ansehen Siebald eine E-Mail senden Siebald eine Kurznachricht senden Siebald zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen anzeigen
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 288 Gäste online. Neuester Benutzer: Grnja
aktive Themen der letzten 48 Stunden - Top-User
0
0

www.ClickEXE.de © 2020
Seite in 0.36633 sec generiert