www.ClickEXE.de Click.EXE - In 5 Minuten zum eigenen Programm!
cX5 Zahnräder Jetzt neu: click.EXE 5.0 - Hier klicken für weitere Informationen cX5 Zahnräder
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
30833 Posts & 5487 Themen in 34 Foren
Benutzername/Passwort:
  Login speichern
Forenübersicht » Click.EXE - für Fortgeschrittene » cX.4010 nach Erstellung der *.EXE im Editor "Unbekannter Fehler"

vorheriges Thema   nächstes Thema
10 Posts in diesem Thema (offen)
Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
PROEXE ist offline PROEXE  
Themenicon    cX.4010 nach Erstellung der *.EXE im Editor
213 Beiträge - click.EXE Süchtiger
Hallo, nach der Erstellung einer EXE in der Version 4010 läuft die EXE nicht mehr so wie im Editor, was kann es sein ?

u.a.
Ich lese Zahlenwerte aus einer *.TXT in einer Liste ein, werden die Zahlen in der Liste angeklickt wird die Zahlenfolge sortiert in paar Eingabe Elemente eingefügt

Dazu werden die Zahlen in einer anderen Liste verglichen, ob die eingefügten Zahlen aus der Liste bereits in der Datenbank.TXT vorhanden sind und die "Zeile abgefragt damit man es später finden kann.

Im Editor 4081 läuft die EXE aber das Einlesen bzw. ermittel von [ZeilenAnzahl.[Datei]] bis Version 4010 macht Probleme.
Ich habe es schon mit einer Schleife versucht und es geht auch aber das Einlesen von 3000 Zeilen dauert dann zu lange 1- 2,5 Min.

In der Version cX5 Beta :
Setze in [Datei]: '[cX.Skript.Pfad]Datenbank.txt'
Setze in [Zeilenanzahl]: '[cX.Datei([Datei]).ZeilenAnzahl]+1' , berechnen'
Datei lesen '[Datei]' in [ARCHIVDATEN]
Meldung '[Zeilenanzahl]', Titel 'Titel', Buttons 'OK, Abbrechen', Symbol 'Information'
funktioniert es einwandfrei.

In den unteren Versionen ist die Funktion in der *.EXE kaputt - das erste Einlesen funktioniert, klickt man eine neue Auswahl (Zahlenfolge) in der Liste an
stimmt es im Editor Probelauf aber in der EXE nicht - es werden dann die gleichen Ergebnisse aus der ersten Abfrage geliefert.

Nun ist mein Skript so komplex und kann da nicht wirklich ein Beispiel liefern ; Aber denke das Problem ist bekannt (schon länger).

Sehr schön, denn einige ärgern sich auch, das es vorher in den Versionen nicht geht.

Ich bitte Euch Liebes cX.Team, es zu mind. in der Version 4010 mit dem Einlesen .. '[cX.Datei([Datei]).ZeilenAnzahl]+1' , berechnen' lauffähig noch zu machen, denn mind. die Version 4010 wird noch eine Weile nötig sein. Bitte macht da noch ein Update!

Danke

""Schleife in Version 4010 geht- dauert zu lange""!
in unteren Version auch..

Beispiel aus Version 4081:


31 Datei lesen '[Datei]' in [ARCHIVDATEN] (Lesen ab 1, [bytes] Bytes)
32 Setze in [z]: '0'
33 Schleife Ab ([z] von 1 bis [Datei.ZeilenAnzahl [Datei]])
34 Status " Datenbank wird geladen....." (Farbe 3, [z]/100*2 %, max. 100)
35 Datei lesen '[Datei]' in [ARCHIVDATEN] (Zeile [z])
36 Bearbeite '[ARCHIVDATEN]' in [ARCHIVdatum] (Trennzeichen ' ', Linker Teil)
37 Bearbeite '[ARCHIVDATEN]' in [ARCHIVDATEN] (Trennzeichen ' ', Rechter Teil)
38 Setze in [MARKIERUNG]: '[z]'
39 Anzeige-Liste '[z]: [ARCHIVDATEN]' (ID='ArchivListe', zentriert, markieren: [z], Zielfenster-ID='LOMISAFS')
40 Anzeige-Liste '[z]: [ARCHIVdatum]' (ID='ArchivListeDatum', zentriert, markieren: [z], Zielfenster-ID='LOMISAFS')
41 Schleife Bis
42 Status Fenster entfernen
43
44 Anzeige-Liste '[ARCHIVDATEN]' (ID='ArchivListe', zentriert, Zielfenster-ID='LOMISAFS')

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (14 Skriptzeilen, cX 4.0.8.1 Premium)



Hier die Zeilenanzahl in Version 4010 herauszubekommen als ergebnis geht nicht !


2 Setze in [Zeilenanzahl]: '0'
3 Setze in [Datei]: '[cX.Skript.Pfad]Datenbank.txt'
4 Setze in [Zeilenanzahl]: '[Datei.Zeilenanzahl [Datei]]+1' (berechnen) <------------------- auch mit ( ...) uns.. alles probiert !!!
5 Datei lesen '[Datei]' in [ARCHIVDATEN] (Lesen ab 1)

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (4 Skriptzeilen, cX 4.0.8.1 Premium)


Beispiel aus 4010:


2 Setze in [Zeilenanzahl]: '0'
3 Setze in [Datei]: '[cX.Skript.Pfad]Datenbank.txt'
4 Setze in [Zeilenanzahl]: '[Datei.Zeilenanzahl [Datei]]+1' (berechnen)
5 Datei lesen '[Datei]' in [ARCHIVDATEN] (Lesen ab 1)
6 Meldung "[Zeilenanzahl] liefert immer 1 zKot" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (5 Skriptzeilen, cX 4.0.10.0 Premium)



BETA Version 5081 funktioniert es!

[cxlisting][size=2]1&#8195; Setze in [Datei]: '[cX.Skript.Pfad]Datenbank.txt'
2&#8195; Setze in [Zeilenanzahl]: '[cX.Datei([Datei]).ZeilenAnzahl]+1' , berechnen'
3&#8195; Datei lesen '[Datei]' in [ARCHIVDATEN]
4&#8195; Meldung '[Zeilenanzahl]', Titel 'Titel', Buttons 'OK, Abbrechen', Symbol 'Information'
**cx5AR-LC AAAAAAABAC dkU2LwkAMh u_C_ochp12 Edr13hFIVl _3EFhGlh9j G3cFpLO0U3 P31O04rigi CpyTzvsmTI UGcVao0w4e eEEHUaNNUN Mwp8I95K-y KAjmvXXWqR ReT35IkxGT mWClcawJxz CSM0JACa2V DbCSssoUXb w9Q72uDeXr QeY289czeg PDvYSxJaWL kP_zRFyiHf 1y5kD55rTN 0zrQ_sGbUW aOtKmFwiz6 xvTPC_Bwdz qLpy3wUJuM PEBO3RmGfO yCIN8UU7Rq 3zvmaVnolK j9LYgnPt8j vVNf4bf-c0 P7KpLbZHu1 0p8DvLvsPY ycxYeIBAAA ==*
[/size][size=1] (4 Zeilen, cX 5.0.8.1)[/cxlisting][/size]


Das schlimmste ist, das nach der Erstellung der EXE das EInlesen nur einmal funktioniert und dann beim Vergleichen von Zahlen Gruppen immer das selbe Ergebnis geliefert wird.
Im Editor läuft es einwandfrei : WAS WIRD IN DER EXE NICHT ÜBERGEBEN, ggf.?



Hier noch mal das Vergleichen als Beispiel, den das Vergleichen oder Anzhalzeilen oder oder oder ? wird in der Erstellung der EXE nicht richtig eingepackt !


862 Setze in [GLEICHHEIT]: '0'
863 Setze in [TEXT]: ''
864
865 Schleife Ab ([M] von 1 bis 36)
866 Schleife Ab ([G] von 1 bis 36)
867 Wenn Textvergleich '[Soll[M]]=[Zahl[G]]'
868 Setze in [GLEICHHEIT]: '[GLEICHHEIT]+1' (berechnen)
869 Setze in [TEXT]: '<[Soll[M]]>^M' (Anhängen)
870 Ende Wenn
871 Schleife Bis
872 Schleife Bis
873 Wenn '[GLEICHHEIT]<1'
874 Zurück
875 Ende Wenn

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (14 Skriptzeilen, cX 4.0.10.0 Premium)



Der Post wurde 7 mal editiert, zuletzt von PROEXE am 02.05.2021 - 09:07.
Beitrag vom 02.05.2021 - 08:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von PROEXE suchen PROEXE`s Profil ansehen PROEXE eine Kurznachricht senden PROEXE zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Soko ist offline Soko  
318 Beiträge - Gehört zum Inventar
Soko`s alternatives Ego
Hallo,

ein Problem sscheint mir die von Dir verwendete Variable [Zeilenanzahl] zu sein. Ändere die bitte einmal z.B. in [ZeilenAnz]

Siehe nachfolgendes Beispiel.

Ciao,
Joachim


1 Datei schreiben '[cX.TempPfad]Datenbank.txt' den Text '1' (erst löschen)
2 Schleife Ab ([x] von 1 bis 500)
3 Datei schreiben '[cX.TempPfad]Datenbank.txt' den Text '[cX.Zufallszahl 1000]' (Anhängen)
4 Schleife Bis
5 Setze in [Datei]: '[cX.TempPfad]Datenbank.txt'
6 Setze in [ZeilenAnz]: '[Datei.Zeilenanzahl "[Datei$]"]'
7 Setze in [Zeilenanzahl]: '[Datei.Zeilenanzahl "[Datei$"]'
8 Datei lesen '[Datei]' in [ARCHIVDATEN] (Lesen ab 1)
9 Meldung "[ZeilenAnz]¶[Zeilenanzahl]¶[Datei.Zeilenanzahl [cX.TempPfad]Datenbank.txt]¶[Datei.Name [cX.TempPfad]Datenbank.txt]" (Titel: 'Meldung', Info, OK, Abbrechen)

cX2Web-Code: (einfach anklicken, kopieren und in ... einfügen)
Erstellt mit cX2Web - cX4 WebExport (9 Skriptzeilen, cX 4.0.10.0 Premium)

Beitrag vom 02.05.2021 - 10:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Soko suchen Soko`s Profil ansehen Soko eine Kurznachricht senden Soko zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
PROEXE ist offline PROEXE  
RE:
213 Beiträge - click.EXE Süchtiger
Hallo Joachim

dann ist das also geklärt mit der Zeilenanzahl, prima danke Dir.

Es bleibt das Problem, dass das Programm im Editor funktioniert, sobald ich aber die EXE erstelle geht es nicht rund.

Eine Liste mit Zahlen wird angeklickt, die darin stehenden Zahlen werden in Eingabe Elemente sortiert aufsteigend eingetragen.

Dann klicke ich den START Button und die Zahlen aus den Eingabe Elementen werden verglichen mit den Zahlen in der Liste ,
wie oft gleiche Zahlen in einer Reihe sind. Z.B in der Liste steht in einer Reihe

<LISTE>
___________________
"100 200 10 20 650 350" < wird in der Liste angeklickt , verteilt sich auf Eingabe Elemente sortiert. Gesucht werden gleich je Listeneintrag
"50 100 650 200 650 70"

Wenn ich jetzt den START Button klicke, müsste das Ergebnis = "1 X 2 gleiche 10 100"
Ergebnis= "1X 3 gleiche 100 200 650"
so funktioniert es fast tadelos im Editor.


in der EXE kommt bei der letzen Zeile in der Liste immer ein Fehler, d.h obwohl 6 gleiche da sind, ist das Ergebnis immer NULL.

Die Liste die eingelesen wir ist eine Liste.txt .. über 3000 Zeilen ca..

Wenn ich am Schluß eine Leerzeile setze ändert es nichts, genau so wenn eine Leerzeile Setze...

D.h. 2999 Zeilen liefern korretes Ergebnis... die 3000 Zeile nicht.

Aber nun Danke das ich durch Dich das Problem mit der Variablen lösen konnte.

Grüße


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von PROEXE am 02.05.2021 - 11:30.
Beitrag vom 02.05.2021 - 11:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von PROEXE suchen PROEXE`s Profil ansehen PROEXE eine Kurznachricht senden PROEXE zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Dennis ist offline Dennis  
Administrator
475 Beiträge - Kein-anderes-Hobby-Haber
Hi, wie genau ist der komplette Pfad von [Datei]?
Beitrag vom 02.05.2021 - 11:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dennis suchen Dennis`s Profil ansehen Dennis eine E-Mail senden Dennis eine Kurznachricht senden Dennis zu deinen Freunden hinzufügen Dennis zu deiner ICQ-Contact-list hinzufügen zum Anfang der Seite
PROEXE ist offline PROEXE  
RE:
213 Beiträge - click.EXE Süchtiger
Zitat
Original geschrieben von Dennis

Hi, wie genau ist der komplette Pfad von [Datei]?



Hallo Dennis,

befindet sich im Programm Pfad und ich habe zum Beispiel C: bla/ bla bla/ lücken vermieden.

Also die [Datei] ist im SkriptPfad.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von PROEXE am 02.05.2021 - 11:54.
Beitrag vom 02.05.2021 - 11:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von PROEXE suchen PROEXE`s Profil ansehen PROEXE eine Kurznachricht senden PROEXE zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Soko ist offline Soko  
318 Beiträge - Gehört zum Inventar
Soko`s alternatives Ego
Hallo,

mal mit [Datei$] und oder "[Datei$]" probiert?

Ciao,
Joachim
Beitrag vom 02.05.2021 - 13:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Soko suchen Soko`s Profil ansehen Soko eine Kurznachricht senden Soko zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
PROEXE ist offline PROEXE  
RE:
213 Beiträge - click.EXE Süchtiger
Hallo, ja auch gemacht mit $ und auch " [...]" , die Datei wird gelesen.

und wenn ich setzte in Datei mach wird es auch angenommen.

Unerklärlich bleibt, das die Letzte Zeile in der Liste nicht richtig ausgewertet wird aber die anderen 2999 ja, aber nur in EXE, im Editor läuft es.

Danke Gruß
Beitrag vom 02.05.2021 - 14:11
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von PROEXE suchen PROEXE`s Profil ansehen PROEXE eine Kurznachricht senden PROEXE zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
PROEXE ist offline PROEXE  
RE: RE:
213 Beiträge - click.EXE Süchtiger
Hab das ganze Problem in ein youtube Video gepackt.

Video zu Lottoprogramm mit Fehler bei *.exe Ausführung und korrektes laufen im Editor


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von PROEXE am 02.05.2021 - 16:36.
Beitrag vom 02.05.2021 - 16:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von PROEXE suchen PROEXE`s Profil ansehen PROEXE eine Kurznachricht senden PROEXE zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Soko ist offline Soko  
318 Beiträge - Gehört zum Inventar
Soko`s alternatives Ego
Hallo,

ich empfehle das kompilierte Programm in einem Unterverzeichnis von Programm X86 zu installieren und für Daten ein getrenntes Verzeichnis, z:b. im Dokumentordner zu nehmen (Spezialverzeichnis 5)

Ciao,
Joachim
Beitrag vom 03.05.2021 - 17:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Soko suchen Soko`s Profil ansehen Soko eine Kurznachricht senden Soko zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
PROEXE ist offline PROEXE  
RE:
213 Beiträge - click.EXE Süchtiger
Hello..

Ja Joachim das habe ich gemacht (danke) das Skript läuft mit Adminrechte gestartet rund aus dem Verzeichnis Programm X86....

Starte ich es ohne Adminrechte schreibt oder findet die Protokoll Dateien nicht... aber da muss ich was umstricken im Skript noch.
Im Editor fällt es nicht auf weil der ja Adminrechte hat.
Danke

LG Chris


P.S. s. cloud-picture
Beitrag vom 03.05.2021 - 18:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von PROEXE suchen PROEXE`s Profil ansehen PROEXE eine Kurznachricht senden PROEXE zu deinen Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen anzeigen
Seiten (1): (1)
vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade keine registrierte(r) Benutzer und 289 Gäste online. Neuester Benutzer: geko
aktive Themen der letzten 48 Stunden - Top-User
0
0

www.ClickEXE.de © 2021
Seite in 0.41388 sec generiert